Luxemburg-Stadt
Betrunkene fährt auf Kreisverkehrsinsel auf - Reifen geplatzt
Polizei zieht die Fahrerlaubnis ein

Eine sturzbetrunkene Autofahrerin ist am Samstagmorgen in Luxemburg-Stadt mit ihrem Wagen auf die Insel eines Kreisverkehrs aufgefahren. Laut Polizei platzten dadurch ihre beiden Vorderreifen und sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen.

Die Polizei entzog der Frau ihre Fahrerlaubnis.