Echternach
Brand in Kellerraum verlief glimpflich
Bewohner konnten in die Wohnungen zurückkehren

Im Kellerraum einer Residenz in der Rue de la Montagne in Echternach ist am Mittwoch gegen Mitternacht ein Brand ausgebrochen. Alle Personen in dem Gebäude konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, niemand wurde verletzt.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Schaden auf den Raum mit dem Hauptsicherungskasten begrenzt werden. Die Bewohner kehrten nach dem Durchlüften des Kellers in ihre Wohnungen zurück. Über die Brandursache machte die Polizei keine Angaben.