Alle Spiele der Champions League Mit Özil kam der Real-Sieg


Das Glück der Königlichen!

In Spanien nur noch Vierter. Zoff um Trainer José Mourinho, weil der eine Pressekonferenz platzen ließ.

Das 1:0 in der Champions League bei Auxerre dürfte vorübergehend die Stimmung in Madrid aufheitern.

Real lange total überlegen (64 Prozent Ballbesitz), aber ohne Tor.

In der 58. Minute wechselte Mourinho den deutschen Nationalspieler Mesut Özil ein. Dessen perfekte Rechtsflanke versenkte Angel di María (auch eingewechselt) zum 1:0 (81.)

Mit Özil kam der Sieg. Der Ex-Bremer gab die richtige Antwort auf seinen Bank-Start. DFB-Kumpel Sami Khedira spielte durch, lief 12 Kilometer während der Partie. Zweitbester Real-Wert!

In der Bayern-Gruppe schlägt der AS Rom - Cluj 2:1 (Tore: Mexés, Borriello - Rada).

Außerdem: Chelsea - Marseille 2:0 (Tore: Terry, Anelka), Ajax - AC Mailand 1:1 (El Hamdaoui - Ibrahimovic), Belgrad - Arsenal 1:3 (Cleo - Arschawin, Chamakh, Squillaci).