PDA

Ver Versão Completa : Barry Allen for Dreambox 7025, 7020 and 600 (and a little bit of 800)Version 4.4.4



parasiempre
01-03-2008, 00:51
Barry Allen for Dreambox 7025, 7020 and 600 (and a little bit of 800)Version 4.4.4
================================================== ==
Version 4.4.4 by gutemine from 29.02.2008
================================================== ==
Release infos
================================================== ==
0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and Wizards
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.4 preliminary dm800 support
================================================== ==
Thanks to noggie for his nfi file tools !
Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
================================================== ==

1) Prerequisites

During the installation there has to be CF
card in the Dreambox (attention: insert or remove
into Dreambox 7025 cardreader only when Dreambox
is turned off), or an USB stick which is successfully
detected (in case of problems try an USB Hub).

If Barry Allen on USB is used then put
the CVS Image from OoZooN in Flash, because this image
has the USB drivers permanently built into the kernel.

If neither CF card not USB Stick are attached then
installation takes place on the Harddisk. Because
the images then also run from there it will run
permanently and it could be necessary that you disable
Harddisk Standby in the images to allow running Barry
Allen stable from Harddisk.


2) Installation

First boot from Flash and then copy the file
enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk
to /tmp with ftp (TCP/IP must be working already).

If you have an image in Flash that offers a Blue
Pannel Manual Addon Install, then you can use this
functionality to install the ipk file.

If not, then install Barry Allen by entering the
following commands in a Telnet session:

cd /
ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk

Then restart enigma2 and the Barry Allen Plugin
shoudl show up under Games / Plugins.

In the Images installed by Barry Allen you don't have
to install the Barry Allen Plugin anymore.
The Barry Allen Plugin integrates himself into then
automatically during the image extract.

And you can remove Barry Allen if you are booted
from Flash:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen

3) Usage

There is now the enigma2 Plugin of Barry Allen included
under Games / Plugins of the enigma2 menu,
which offers the full functionality of Barry Allen.

For extracting of nfi images in Barry Allen copy the
image files to /MB_Images (normally a link to
/media/hdd/MB_Images created during Barry Allen
installation)

If there are Problems with image extraction or other tasks
with the enigma2 plugin try doing it in telnet:

cd /media/ba
ba.sh extract nameoftheimage

On the next reboot this new Image should be available
in the bootmanager for choosing to boot it and then it
can be customized and used as usual.

The Bootmanager now should remember the last booted
image and hence recordings from Deepstandby should work
now.

================================================== ==
Have Fun using Barry Allen on the Dreambox !!!!
================================================== ==
link download

http://img502.imageshack.us/img502/4267/downloadtd6.gif (http://www.badongo.com/file/8066910)

:Espi37:

Fergomes
20-05-2008, 13:00
================================================== ==
Barry Allen for Dreambox 7025, 7020, 600 and 800
================================================== ==
Version 4.5.4 by gutemine from 19.05.2008
================================================== ==
Release infos
================================================== ==
0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and Wizards
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.6 preliminary dm800 support
4.5.1 DM 800 support
================================================== ==
Thanks to noggie for his nfi file tools !
Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
================================================== ==

1) Prerequisites

During the installation there has to be CF
xxxx in the Dreambox (attention: insert or remove
into Dreambox 7025 xxxxreader only when Dreambox
is turned off), or an USB stick which is successfully
detected (in case of problems try an USB Hub).

If Barry Allen on USB is used then put
the CVS Image from OoZooN in Flash, because this image
has the USB drivers permanently built into the kernel.

If neither CF xxxx not USB Stick are attached then
installation takes place on the Harddisk. Because
the images then also run from there it will run
permanently and it could be necessary that you disable
Harddisk Standby in the images to allow running Barry
Allen stable from Harddisk.


2) Installation

First boot from Flash and then copy the file
enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk
to /tmp with ftp (TCP/IP must be working already).

If you have an image in Flash that offers a Blue
Pannel Manual Addon Install, then you can use this
functionality to install the ipk file.

If not, then install Barry Allen by entering the
following commaxxx in a Telnet session:

cd /
ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk

Then restart enigma2 and the Barry Allen Plugin
shoudl show up under Games / Plugins.

In the Images installed by Barry Allen you don't have
to install the Barry Allen Plugin anymore.
The Barry Allen Plugin integrates himself into then
automatically during the image extract.

And you can remove Barry Allen if you are booted
from Flash:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen

3) Usage

There is now the enigma2 Plugin of Barry Allen included
under Games / Plugins of the enigma2 menu,
which offers the full functionality of Barry Allen.

For extracting of nfi images in Barry Allen copy the
image files to /MB_Images (normally a link to
/media/hdd/MB_Images created during Barry Allen
installation)

If there are Problems with image extraction or other tasks
with the enigma2 plugin try doing it in telnet:

cd /media/ba
ba.sh extract nameoftheimage

On the next reboot this new Image should be available
in the bootmanager for choosing to boot it and then it
can be customized and used as usual.

The Bootmanager now should remember the last booted
image and hence recordings from Deepstandby should work
now.

================================================== ==
Have Fun using Barry Allen on the Dreambox !!!!
================================================== ==

Cumps: fergomes

:shy_4_02:

Fergomes
27-07-2008, 19:36
Barry Allen 4.5.9


Barry Allen for Dreambox 7025, 7020, 600, 800 and a little bit of 8000
Version 4.5.9 by gutemine from 27.07.2008

Release infos

0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and Wizards
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.6 preliminary dm800 support
4.5.0 DM 800 support
4.5.9 preliminary 8000 support
================================================== ==
Thanks to noggie for his nfi file tools !
Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
================================================== ==

1) Prerequisites

During the installation there has to be CF
card in the Dreambox (attention: insert or remove
into Dreambox 7025 cardreader only when Dreambox
is turned off), or an USB stick which is successfully
detected (in case of problems try an USB Hub).

If Barry Allen on USB is used then put
the CVS Image from OoZooN in Flash, because this image
has the USB drivers permanently built into the kernel.

If neither CF card not USB Stick are attached then
installation takes place on the Harddisk. Because
the images then also run from there it will run
permanently and it could be necessary that you disable
Harddisk Standby in the images to allow running Barry
Allen stable from Harddisk.


2) Installation

First boot from Flash and then copy the file
enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk
to /tmp with ftp (TCP/IP must be working already).

If you have an image in Flash that offers a Blue
Pannel Manual Addon Install, then you can use this
functionality to install the ipk file.

If not, then install Barry Allen by entering the
following commands in a Telnet session:

cd /
ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk

Then restart enigma2 and the Barry Allen Plugin
shoudl show up under Games / Plugins.

In the Images installed by Barry Allen you don't have
to install the Barry Allen Plugin anymore.
The Barry Allen Plugin integrates himself into then
automatically during the image extract.

And you can remove Barry Allen if you are booted
from Flash:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen

3) Usage

There is now the enigma2 Plugin of Barry Allen included
under Games / Plugins of the enigma2 menu,
which offers the full functionality of Barry Allen.

For extracting of nfi images in Barry Allen copy the
image files to /MB_Images (normally a link to
/media/hdd/MB_Images created during Barry Allen
installation)

If there are Problems with image extraction or other tasks
with the enigma2 plugin try doing it in telnet:

cd /media/ba
ba.sh extract nameoftheimage

On the next reboot this new Image should be available
in the bootmanager for choosing to boot it and then it
can be customized and used as usual.

The Bootmanager now should remember the last booted
image and hence recordings from Deepstandby should work
now.

================================================== ==
Have Fun using Barry Allen on the Dreambox !!!!


:shy_4_02:

kakun
31-07-2008, 08:37
Barry Allen Version 4.6.0 by gutemine



Barry Allen for Dreambox 7025, 7020, 600, 800, 8000
Release infos
================================================== ==
0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and Wizards
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.6 preliminary dm800 support
4.5.0 DM 800 support
4.6.0 DM 8000 support
================================================== ==
Thanks to noggie for his nfi file tools !
Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
================================================== ==

1) Prerequisites

During the installation there has to be CF
card in the Dreambox (attention: insert or remove
into Dreambox 7025 cardreader only when Dreambox
is turned off), or an USB stick which is successfully
detected (in case of problems try an USB Hub).

If Barry Allen on USB is used then put
the CVS Image from OoZooN in Flash, because this image
has the USB drivers permanently built into the kernel.

If neither CF card not USB Stick are attached then
installation takes place on the Harddisk. Because
the images then also run from there it will run
permanently and it could be necessary that you disable
Harddisk Standby in the images to allow running Barry
Allen stable from Harddisk.


2) Installation

First boot from Flash and then copy the file
enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk
to /tmp with ftp (TCP/IP must be working already).

If you have an image in Flash that offers a Blue
Pannel Manual Addon Install, then you can use this
functionality to install the ipk file.

If not, then install Barry Allen by entering the
following commands in a Telnet session:

cd /
ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk

Then restart enigma2 and the Barry Allen Plugin
shoudl show up under Games / Plugins.

In the Images installed by Barry Allen you don't have
to install the Barry Allen Plugin anymore.
The Barry Allen Plugin integrates himself into then
automatically during the image extract.

And you can remove Barry Allen if you are booted
from Flash:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen

3) Usage

There is now the enigma2 Plugin of Barry Allen included
under Games / Plugins of the enigma2 menu,
which offers the full functionality of Barry Allen.

For extracting of nfi images in Barry Allen copy the
image files to /MB_Images (normally a link to
/media/hdd/MB_Images created during Barry Allen
installation)

If there are Problems with image extraction or other tasks
with the enigma2 plugin try doing it in telnet:

cd /media/ba
ba.sh extract nameoftheimage

On the next reboot this new Image should be available
in the bootmanager for choosing to boot it and then it
can be customized and used as usual.

The Bootmanager now should remember the last booted
image and hence recordings from Deepstandby should work
now.

================================================== ==
Have Fun using Barry Allen on the Dreambox !!!!
================================================== =

http://board-sat.com/dw.gif (http://board-sat.com/upload/comment.php?dlid=4342&ENGINEsessID=72a8369b4511e2adb80d28719433e245)

Fergomes
05-08-2008, 12:23
Barry Allen, the second Flash ! 4.6.1

Barry Allen for Dreambox 7025, 7020, 600, 800, 8000
================================================== ==
Version 4.6.1 by gutemine from 08.08.2008
(nicht wundern, ist ja noch nicht fertig weil noch Übersetzungen fehlen und Ihr ja auch noch erst testen müsst)
================================================== ==
Release infos

4.6.1 DM 8000 support

:shy_4_02:

Fergomes
17-08-2008, 23:43
Barry Allen for Dreambox 7025, 7020, 600, 800, 8000
================================================== ==
Version 4.6.0 by gutemine from 08.08.2008
================================================== ==
Release infos
================================================== ==
0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and Wizards
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.6 preliminary dm800 support
4.5.0 DM 800 support
4.6.1 DM 8000 support
================================================== ==
Thanks to noggie for his nfi file tools !
Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
================================================== ==

1) Prerequisites

During the installation there has to be CF
card in the Dreambox (attention: insert or remove
into Dreambox 7025 cardreader only when Dreambox
is turned off), or an USB stick which is successfully
detected (in case of problems try an USB Hub).

If Barry Allen on USB is used then put
the CVS Image from OoZooN in Flash, because this image
has the USB drivers permanently built into the kernel.

If neither CF card not USB Stick are attached then
installation takes place on the Harddisk. Because
the images then also run from there it will run
permanently and it could be necessary that you disable
Harddisk Standby in the images to allow running Barry
Allen stable from Harddisk.


2) Installation

First boot from Flash and then copy the file
enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk
to /tmp with ftp (TCP/IP must be working already).

If you have an image in Flash that offers a Blue
Pannel Manual Addon Install, then you can use this
functionality to install the ipk file.

If not, then install Barry Allen by entering the
following commands in a Telnet session:

cd /
ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk

Then restart enigma2 and the Barry Allen Plugin
shoudl show up under Games / Plugins.

In the Images installed by Barry Allen you don't have
to install the Barry Allen Plugin anymore.
The Barry Allen Plugin integrates himself into then
automatically during the image extract.

And you can remove Barry Allen if you are booted
from Flash:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen

3) Usage

There is now the enigma2 Plugin of Barry Allen included
under Games / Plugins of the enigma2 menu,
which offers the full functionality of Barry Allen.

For extracting of nfi images in Barry Allen copy the
image files to /MB_Images (normally a link to
/media/hdd/MB_Images created during Barry Allen
installation)

If there are Problems with image extraction or other tasks
with the enigma2 plugin try doing it in telnet:

cd /media/ba
ba.sh extract nameoftheimage

On the next reboot this new Image should be available
in the bootmanager for choosing to boot it and then it
can be customized and used as usual.

The Bootmanager now should remember the last booted
image and hence recordings from Deepstandby should work
now.

================================================== ==
Have Fun using Barry Allen on the Dreambox !!!!
================================================== ==

Fergomes
07-09-2008, 00:54
enigma2-plugin-barryallen_4.6.3_mipsel


Barry Allen for Dreambox 7025, 7020, 600, 800, 8000
================================= ================= ==
Version 4.6.3 by gutemine from 08.08.2008
================================= ================= ==
Release infos
================================= ================= ==
0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and ******s
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.6 preliminary dm800 support
4.5.0 DM 800 support
4.6.1 DM 8000 support
================================= ================= ==
Thanks to noggie for his nfi file tools !
Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
================================= ================= ==

1) Prerequisites

During the installation there has to be CF
card in the Dreambox (attention: insert or remove
into Dreambox 7025 cardreader only when Dreambox
is turned off), or an USB stick which is successfully
detected (in case of problems try an USB Hub).

If Barry Allen on USB is used then put
the CVS Image from OoZooN in Flash, because this image
has the USB drivers permanently built into the kernel.

If neither CF card not USB Stick are attached then
installation takes place on the Harddisk. Because
the images then also run from there it will run
permanently and it could be necessary that you disable
Harddisk Standby in the images to allow running Barry
Allen stable from Harddisk.


2) Installation

First boot from Flash and then copy the file
enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk
to /tmp with ftp (TCP/IP must be working already).

If you have an image in Flash that offers a Blue
Pannel Manual Addon Install, then you can use this
functionality to install the ipk file.

If not, then install Barry Allen by entering the
following commands in a Telnet session:

cd /
ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk

Then restart enigma2 and the Barry Allen Plugin
shoudl show up under Games / Plugins.

In the Images installed by Barry Allen you don't have
to install the Barry Allen Plugin anymore.
The Barry Allen Plugin integrates himself into then
automatically during the image extract.

And you can remove Barry Allen if you are booted
from Flash:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen

3) Usage

There is now the enigma2 Plugin of Barry Allen included
under Games / Plugins of the enigma2 menu,
which offers the full functionality of Barry Allen.

For extracting of nfi images in Barry Allen copy the
image files to /MB_Images (normally a link to
/media/hdd/MB_Images created during Barry Allen
installation)

If there are Problems with image extraction or other tasks
with the enigma2 plugin try doing it in telnet:

cd /media/ba
ba.sh extract nameoftheimage

On the next reboot this new Image should be available
in the bootmanager for choosing to boot it and then it
can be customized and used as usual.

The Bootmanager now should remember the last booted
image and hence recordings from Deepstandby should work
now.

================================= ================= ==
Have Fun using Barry Allen on the Dreambox !!!!
================================= ================= ==

Fergomes
12-09-2008, 20:25
Barry Allen 4.6.4


Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000
================================================== ==
Version 4.6.0 by gutemine from 08.08.2008
================================================== ==
Release infos
================================================== ==
0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and Wizards
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.6 preliminary dm800 support
4.5.0 DM 800 support
4.6.1 DM 8000 support
================================================== ==
Thanks to noggie for his nfi file tools !
Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
================================================== ==

Fergomes
30-09-2008, 20:23
Barry Allen für die 8000 und 800er - der



Hi !

Nachdem bald Leute/Betatester in Ihrem hemmungslosem Optimismus versuchen werden Barry Allen auf Ihrer 8000 zu installieren hier halt mal ein entsprechender Thread dafür (wo Ihr natürlich AUCH Probleme mit eurer 800er einwerfen könnt, durch den neuen secondstage loader hat sich da ja auch einiges geändert)

Bitte daher nur mehr den 4.5.6 kit aus dem Anhang verwenden !!!

Dieser kit ist aber nur für die Leute die Hier im Board auch testen, nicht einfach woanders auch hochladen sonst kommen wir durcheinander, weil ich den kit wahrscheinlich noch mehrmals austauschen muss bis alles läuft !

Also sobald jemand es auf seiner 8*er ausprobieren will, einfach installieren und nfi image auspacken probieren, backupen, booten, mal sehen was davon funktioniert. Bitte aber immer ein image mit dem letzten secondstage loader im Flash haben (8000er ist schon bei #65 und 800er bei #62) und natürlich auch mit den USB treibern fix im kernel, da ja auch der CF Reader bei der 8000er am USB hängt.

Wobei da sicher immer noch Kleinigkeiten nicht passen werden, da das ganze ja erstmals ohne entsprechende Hardware eingebaut wurde.

Also testet mal schön und reportet Eure Ergebnisse !

Als erstes würde mich mal das log von einem ipkg install /tmp/*barryallen*.ipk in telnet interessieren mit der Info ob USB stick oder CF karte dran waren (bitte nicht beides, das testen wir erst später).

Und natürlich der output von find /dev/scsi wenn die entsprechenden devices angesteckt sind.

Und dann ein ba.sh extract imagename

Und dann sehen wir weiter :-)

Und natürlich erstmals Viel Spass allen die dabei Mittesten und Mitentwickeln wollen !

PS: Ziel wäre es natürlich so schnell wie möglich einen BA version 4.7 zu haben wo dann alles wieder wie von den anderen boxen gewohnt läuft, wobei das eigentlich wie üblich von Eurer Mitarbeit abhängt.

LG
gutemine

Download Aqui (http://www.sendspace.com/file/0z6kuj)

Fergomes
07-11-2008, 13:07
Barryallen 4.6.22


IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL,
THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!


_http://www.sendspace.com/file/yi5f9o

Fergomes
08-11-2008, 23:53
Barryallen 4.6.24

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL,
THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

Fergomes
14-11-2008, 10:06
Mais uma actualização do Barry Allen 4.6.25

:shy_4_02:

Fergomes
28-11-2008, 09:46
Barry Allen Version 4.6.32

Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000

:espi28:

Fergomes
07-12-2008, 00:07
Barry Allen for Dreambox Version 4.6.38


DANKE auch an alle die am 8* Support mitgearbeitet haben !
================================================== ==
Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000
================================================== ==
Version 4.6.38 by gutemine from 06.12.2008
================================================== ==
Release infos
================================================== ==
0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and Wizards
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.6 preliminary dm800 support
4.5.0 DM 800 support
4.6.1 DM 8000 support
================================================== ==
Danke an noggie fuer seine nfi File Werkzeuge !
Danke an DarkVolli fuer sein enigma1 Plugin!
================================================== ==

1) Voraussetzung

Es muss waehrend der Installation eine CF Karte in der
Dreambox sein (Achtung CF Karte nur im ausgeschalteten
Zustand in den Leser der Dreambox 7025 rein oder raustun),
ODER ein USB Stick der erfolgreich erkannt wird
(bei Problemen damit einen USB Hub probieren).

Im Falle von Barry Allen auf USB stick muss das
CVS Image von OoZooN im Flash, weil
dort die entsprechenden USB Treiber fix verbaut sind
(Danke OoZooN !) und nicht nachgeladen werden muessen.

Wenn weder CF Karte noch USB Stick angesteckt sind
wird auf die Harddisk installiert, da dann aber auch die
Images von dort gebootet werden wird diese
staendig laufen, bzw. es kann sein das man das Harddisk
Standby in den Images disablen muss damit Barry Allen
von Harddisk stabil laeuft.


2) Installation

Zuerst vom Flash booten und dann kopiert das file
enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk File
auf /tmp mit ftp (TCP/IP muss dafür natuerlich
schon funktionieren).

Wenn Ihr ein Image im Flash habt, das ein Blue
Pannel hat koennt Ihr damit mit Manual Install das
ipk file installieren.

Wenn nicht, dann installiert Barry Allen
mit folgenden Kommandos im Telnet:

code:

cd /
ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk



Dann enigma2 restarten und das Barry Allen Plugin sollte
unter Spiele / Erweiterungen auftauchen.

In den vom Barry Allen installieren Images
muss man Barry Allen nicht mehr installieren.
Das Barry Allen Plugin integriert sich dort
automatisch während dem extrahieren.

Und man kann Barry Allen natürlich jederzeit
wieder deinstallieren wenn man vom Flash
gebootet ist:

code:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen



3) Verwendung

Unter Spiele/Erweiterungen vom enigma2 Menu
befindet sich nach der Installation das Barry Allen
Plugin mit den man die vollen Funktionen von Barry Allen
ausführen kann.

Um weitere nfi Images mit dem Barry Allen Plugin
zu extrahieren kopiere diese vorher auf /MB_Images
Dies ist normalerweise ein Link auf /media/hdd/MB_Images
der waehrend der installation von Barry Allen
angelegt wird.

Falls es Probleme beim extrahieren von Images oder anderen
Funktionen gibt diese im Telnet probieren:

code:

cd /media/ba
ba.sh extract namedesimages


Beim naechsten Reboot sollten die extrahierten Image dann
vom Bootmanager zur Auswahl angeboten werden, und koennen
dann zum booten ausgewaehlt und dann ganz normal
eingerichter und verwendet werden.

Der Bootmanager merkt sich auch jetzt das zuletzt
gebootete Image, damit sollten auch Aufnahmen
aus dem Deepstandby funktionieren.

================================================== ==
Viel Spass beim Verwenden von Barry Allen
auf der Dreambox !!!
================================================== ==


Zitat:
Ich habe Euch eine 4.6.34 gepostet wo die USB Treiber wieder auf allen boxen geladen werden und auch das *-bootlogo ipk /boot mount gefixed ist (weil das geht mir auf den wecker).

Und Ihr beklagt euch mit Euren alten Images/Treibern im Flash NICHT wenn neue Images auf CF/USB komische Sachen machen wie das das autoresolution nicht geht, 16:9 Umschaltung nicht funktioniert, etc...

Fragen in diese Richtung werden nicht beantwortet, ausser Ihr habt ein aktuellles Image mit den aktuellen Treibern im Flash.

Mal sehen ob es Euch so lieber ist :-)

PS: Ich liebe Erziehungsarbeit !

LG
gutemine


Zitat:
nachdem Ihr es immer wieder schafft das Image im Flash doch nicht so aktuell zu halten wie Ihr solltet habe ich jetzt im BA 4.6.38 auch die Möglichkeit implementiert sich für alle Images und den Flash das Datum der verwendenten dreambox-dvb-modules (also der Treiber) als Liste anzusehen.

Vieleicht diese Liste einfach mal aufrufen (ba.sh check_drivers) oder im BA Plugin bem Wizzard für die installierten Images und nachdenken ob man nicht wieder was aktualisieren müsste :-)


_http://www.sendspace.com/file/3jme6j

Fergomes
12-12-2008, 18:55
Barry Allen for Dreambox 7020 and 600(powerpc)4.6.40

:nt3:


Send big files the easy way. Files too large for email attachments? No problem! (http://www.sendspace.com/file/r3icw4)

Fergomes
26-12-2008, 12:25
Barryallen 4.6 .52


IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

WENN IHR PROBLEME MIT FORMATUMSCHALTUNG, AUDIO, VIDEO HABT AKTUALISIERT BITTE ENDLICH DAS FLASHIMAGE ODER DESSEN TREIBER !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE OR ITS DRIVERS !!!


_http://www.sendspace.com/file/jina1g

:nt3:

Fergomes
31-12-2008, 01:48
Barry Allen 4. 6.55

:nt3:

Send big files the easy way. Files too large for email attachments? No problem! (http://www.sendspace.com/file/ug43bz)

Fergomes
09-01-2009, 23:19
Barryallen 4.6.60


IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AND/OR ITS DRIVERS !!!

USB DRIVERLOAD IS NOW GONE - USE IN FLASH AN IMAGE WITH USB DRIVERS IN KERNEL IF YOU WANT TO BOOT FROM USB !!!

USB TREIBER LADEN IST JETZT DRAUSSEN - VERWENDET EIN IMAGE IM FLASH MIT DEN USB TREIBERN IM KERNEL WENN IHR VON USB BOOTEN WOLLT !!!


Send big files the easy way. Files too large for email attachments? No problem! (http://www.sendspace.com/file/dy6914)

:nt3:

Fergomes
16-01-2009, 13:08
Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T
REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE
RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR
VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AND/OR ITS DRIVERS !!!

USB DRIVERLOAD IS NOW GONE - USE IN FLASH AN IMAGE WITH USB
DRIVERS IN KERNEL IF YOU WANT TO BOOT FROM USB !!!



MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service (http://www.megaupload.com/?d=EN38004M)

Fergomes
19-01-2009, 16:41
Barry Allen v. 4.6.72 per *Enigma2* & Old 4.6.60 E2

WENN IHR PROBLEME MIT DEM BOOTMANAGER HABT DASS ER NICHT AUF DIE FERNBEDIENUNG REAGIERT, DANN PROBIERT DOCH BITTE ERST DIE RC DEVICE UMSCHALTUNG IN DEN BARRY ALLEN EINSTELLUNGEN AUS !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

================================================== ==
DANKE auch an alle die am 8* Support mitgearbeitet haben !
================================================== ==
Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000
================================================== ==
Version 4.6.0 by gutemine from 08.08.2008
================================================== ==
Release infos
================================================== ==
0.1.0 first official Version
0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
0.2.0 add backup and more tools options
0.2.1 bugfixes
0.2.2 quod erat demonstrandum
0.3.0 WebIF and Wizards
0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
0.4.2 time for a new version and new language fr
0.4.3 feeding the GNU
0.4.4 time for a new version
4.4.6 preliminary dm800 support
4.5.0 DM 800 support
4.6.1 DM 8000 support
================================================== ==
Thanks to noggie for his nfi file tools !
Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
================================================== ==

1) Prerequisites

During the installation there has to be CF
card in the Dreambox (attention: insert or remove
into Dreambox 7025 cardreader only when Dreambox
is turned off), or an USB stick which is successfully
detected (in case of problems try an USB Hub).

If Barry Allen on USB is used then put
the CVS Image from OoZooN in Flash, because this image
has the USB drivers permanently built into the kernel.

If neither CF card not USB Stick are attached then
installation takes place on the Harddisk. Because
the images then also run from there it will run
permanently and it could be necessary that you disable
Harddisk Standby in the images to allow running Barry
Allen stable from Harddisk.


2) Installation

First boot from Flash and then copy the file
enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk
to /tmp with ftp (TCP/IP must be working already).

If you have an image in Flash that offers a Blue
Pannel Manual Addon Install, then you can use this
functionality to install the ipk file.

If not, then install Barry Allen by entering the
following commands in a Telnet session:

cd /
ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk

Then restart enigma2 and the Barry Allen Plugin
shoudl show up under Games / Plugins.

In the Images installed by Barry Allen you don't have
to install the Barry Allen Plugin anymore.
The Barry Allen Plugin integrates himself into then
automatically during the image extract.

And you can remove Barry Allen if you are booted
from Flash:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen

3) Usage

There is now the enigma2 Plugin of Barry Allen included
under Games / Plugins of the enigma2 menu,
which offers the full functionality of Barry Allen.

For extracting of nfi images in Barry Allen copy the
image files to /MB_Images (normally a link to
/media/hdd/MB_Images created during Barry Allen
installation)

If there are Problems with image extraction or other tasks
with the enigma2 plugin try doing it in telnet:

cd /media/ba
ba.sh extract nameoftheimage

On the next reboot this new Image should be available
in the bootmanager for choosing to boot it and then it
can be customized and used as usual.

The Bootmanager now should remember the last booted
image and hence recordings from Deepstandby should work
now.

================================================== ==
Have Fun using Barry Allen on the Dreambox !!!!
================================================== ==

P.S. = Sono riportati anche i modelli 7020 e 600 per questo plugin in formato mipsel.ipk da usare solo nel caso in cui su tali tipi di decoder venga installata in Flash una img in versione appunto enigma2 ( anche se quest'ultime sono ancora in fase di sperimentazione n.d.r. ) altrimenti installare il plugin relativo a E1.. per questo vedere il relativo post per Barry Allen v4.6.62 E1..


enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.60_mipsel.rar

Send big files the easy way. Files too large for email attachments? No problem! (http://www.sendspace.com/file/nj12xy)

__________________________________________________ ______

enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.72_mipsel.rar

Send big files the easy way. Files too large for email attachments? No problem! (http://www.sendspace.com/file/eteuap)

Fergomes
05-02-2009, 00:35
Barryallen 4.6.74

IF YOU HAVE 7025 WITH LOADER #67 TRY 4.6.74 KIT !

EXTRACTING IMAGES TO FLASH IS NOW IN BETA - PLEASE TEST !

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!



http://www.sendspace.com/file/87016a

:espi28:

Fergomes
13-02-2009, 20:22
Update 13.02.2009

Barryallen 4.6.76


http://www.sendspace.com/file/n6nwr3

:espi28:

Fergomes
13-02-2009, 23:56
Barryallen 4.6 .77

EXTRACTING IMAGES TO FLASH IS STILL IN BETA - PLEASE TEST !

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!




http://www.sendspace.com/file/667rsl

:espi28:

Fergomes
14-02-2009, 14:13
Barryallen 4.6 .78

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AN/OR ITS DRIVERS

USB DRIVERLOAD IS NOW GOME - USE INFLASH AN IMAGE WITH USB DRIVERS


http://www.sendspace.com/file/bvy6d8

Fergomes
16-02-2009, 18:49
Barryallen 4.6.79

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AN/OR ITS DRIVERS

USB DRIVERLOAD IS NOW GOME - USE INFLASH AN IMAGE WITH USB DRIVERS IN KERNEL IF YOU WANT TO BOOT FROM USB



http://www.sendspace.com/file/hcclov

:espi28:

Fergomes
23-02-2009, 10:57
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.81
for Dreambox 7025, 800, 8000


http://www.sendspace.com/file/v6ul6o

:espi28:

Fergomes
23-02-2009, 23:01
Barryallen 4.6.82

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AN/OR ITS DRIVERS

USB DRIVERLOAD IS NOW GOME - USE INFLASH AN IMAGE WITH USB DRIVERS



http://www.megaupload.com/?d=EKSRUO0G

Fergomes
26-02-2009, 00:14
Barryallen 4.6.83


IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AN/OR ITS DRIVERS

USB DRIVERLOAD IS NOW GOME - USE INFLASH AN IMAGE WITH USB DRIVERS IN K]


http://www.sendspace.com/file/fkmtvl

:espi28:

Fergomes
27-02-2009, 01:22
Barryallen 4.6.84

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AN/OR ITS DRIVERS

USB DRIVERLOAD IS NOW GOME - USE INFLASH AN IMAGE WITH USB DRIVERS



http://rapidshare.com/files/203005669/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.84_mipsel.rar

Fergomes
27-02-2009, 12:41
Barryallen 4.6.85


IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AN/OR ITS DRIVERS

USB DRIVERLOAD IS NOW GOME - USE INFLASH AN IMAGE WITH USB DRIVERS

Fergomes
04-03-2009, 13:38
Barryallen 4.6.86

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZZARD !!!

IF YOU HAVE PROBLEMS WITH ASPECT RATIO SWITCH, AUDIO OR VIDEO PLEASE UPDATE YOUR FLASH IMAGE AN/OR ITS DRIVERS

USB DRIVERLOAD IS NOW GOME - USE INFLASH AN IMAGE WITH USB DRIVERS


http://rapidshare.com/files/205179398/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.86_mipsel.rar

:espi28:

Fergomes
09-03-2009, 15:18
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.88_mipsel

For Dreambox 7025, 800, 8000


http://rapidshare.com/files/207149466/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.88_mipsel.rar

:espi28:

Fergomes
21-03-2009, 22:47
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.90_mipsel

For Dreambox 7025, 800, 8000

:espi28:


http://rapidshare.com/files/211941926/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.90_mipsel.rar

Fergomes
24-03-2009, 14:46
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.91_mipsel

BarryAllen for Dreambox 7025, 7020, 600, 800, 8000



http://rapidshare.com/files/212950999/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.rar

Fergomes
26-03-2009, 01:03
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.92
for Dreambox 7025, 800, 8000


http://rapidshare.com/files/213555009/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.92_mipsel.rar

Fergomes
28-03-2009, 01:23
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.94
for Dreambox 7025, 800, 8000



h**p://rapidshare.com/files/214348426/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.94_mipsel.rar

:espi28:

Fergomes
02-04-2009, 01:07
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.95
for Dreambox 7025, 800, 8000


http://rapidshare.com/files/216337323/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.95_mipsel.rar

:espi28:

Fergomes
09-04-2009, 01:28
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.96
for Dreambox 7025, 800, 8000


http://rapidshare.com/files/219072530/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.96_mipsel.rar

:espi28:

Fergomes
11-04-2009, 20:39
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.97_mipsel.rar


http://rapidshare.com/files/220146793/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.97_mipsel.rar

:espi28:

Fergomes
17-04-2009, 21:01
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.98_mipsel.rar


http://rapidshare.com/files/222536086/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.6.98_mipsel.rar

Fergomes
30-04-2009, 01:08
>>enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.2_mipsel.rar<<


http://rapidshare.com/files/227314615/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.2_mipsel.zip

:espi28:

Fergomes
06-05-2009, 00:40
Barry Allen NT (New Technology) Beta Kit

gutemine:
Hi !

Nachdem ich durch das sich immer weiter verbreitende udev keine andere Möglichkeit mehr habe als das device Handling im Barry Allen anzupassen gibt es jetzt hier so eine art experimental BA Thread wo ich das neue device Handling mit Euch zuende entwicklen will/muss ohne den Stable BA Thread dafür zu missbrauchen.

Eigentlich hätte es diesem Thread NIE geben sollen, sondern ich hätte es einfach auf meiner 8k ausgetestet und als neue Version 4.7 rausgebracht - was mir aber nicht möglich ist.

Andererseits schleppe ich seit 1 Jahr das zusätzliche device handling für die 8* mit, was den code immer komplizierter macht, die bootzeit unnötig verlängert und durch udev nun einfach an der Grenze der Wartbarkeit angekommen ist.

Es ist eigentlich Schade das ich mir jetzt die extra Arbeit machen muss das mit Euch durchzutesten, aber wenn mein Händler nach 4.5 Monaten immer noch keine 8k liefern kann weil er nicht beliefert wird ist das halt so.

Aber jetzt zum BA NT kit - es ist nur das BA ipk umbenannt um Missverständnisse zu vermeiden, wie das man es einfach installiert und glaubt es geht wieder alles wie bei einer normalen neuen Version :-)

Was geht im moment nicht ?

Wally West funktioniert damit im Moment nicht - probiert es auch gar nicht, ich muss den support erst wieder enabeln, aber das passiert erst wenn der BA NT auf den 7025/800/8000 ohne WW zufriedenstellend funktioniert.

Die Filesystemcheck und formatier Sachen werden nicht funktionieren - also keinb bainit 9* oder 8* ausprobieren - das wird nicht gut ausgehen.

Der Supprt für MB_*.tar.bz2 image geht auch noch nicht.

Und USB devices sind in images mit udev nur unterstützt wenn die aus /media/sda1 auftauchen, also am richtigen Port oder erstmals nur allein anstecken so wie es in der doku steht !

Und den Harddisk boot support habe ich wie üblich gar nicht mehr getestet :-)

Es geht erstmals rein mal drum um zu sehen ob man damit nfi files richtig auspacken und booten kann und ob dort alle devices wie gewohnt zur Verfügung stehen.

Wichtig ist auch das BA jetzt keine Erweiterung der fstab mehr vornimmt, also nicht verschreckt sein, das BA device sollle trotzdem immer da sein und auf /media/ba verlinked sein.

Deswegen wäre es auch gescheiter erstmals neue images auszupacken und zu booten, weil auch die Auspackroutine verändert wurde - alte images sollten weiterhin booten gehen, aber dort sind gemachte Anpassungen in der fstab dann weiterhin so drinnen wie von früheren BA installationen gemacht.

Ach ja und wie 'sollte' es funktionieren:

Na ja, das BA device wird wie üblich vom BA beim booten gemountet. Es sollte in einem udev image aber auf dem selben device directory auftauchen das Ihm auch udev zugewiesen hätte, und der /media/ba link sollte dort hin deuten.

Als Bonus wird auch für /media/cf /media/usb und /media/hdd entsprechende links zu den udev mountpoints angelegt.

In einem image ohne udev wo ja über die fstab gemountet wird sollte es wie gewohnt gemountet sein, allerdings muss das BA device auch in der fstab sein - also /media/usb oder /media/cf (erweitert wird vom BA nichts mehr).

Also Bonus werden aber auch links zu den jeweiligen udev mountpoints angelegt (man gönnt sich ja sonst nichts).

Na ja, und ob das nun in allen varianten und images (mit udev Image im flash auf BA device, non-udev Image im Flash auf BA device,...) und auf allen boxen funktioniert dürft Ihr jetzt bald selbst ausprobieren !

Bitte auch aufpassen im Moment sind nur sda1 für den USB stick, hdc für die CF karte und hda1 für die harddisk als devicenamen unterstützt. Gerade auf der 8000 wo man ggf. die Harddisk als hdc1 hat muss man aufpassen !!!

PS: Ich brauch noch ein paar Inputs und Tests - siehe dazu den normalen BA Thread, dann wird es hier den 4.8.4 kit zum testen geben.
ps:
BA NT meldet sich nach der Installation als 4.8.4 man kann also auch von 4.8.2 upgraden, das neue device management wird dann aber nur in neu ausgepackten images seinen job tun wo die fstab nicht vom BA bereits erweitert wurde.

Das NT im Namen ist ja nur damit die Leute es nicht einfach aktualisieren sondern vorher nachdenken ob das vieleicht noch nicht was für Sie ist :-)

Sobald es stabil läuft und auch der WW Support wieder drinnen sein wird verschwindet das NT im Namen wieder, also nicht verwirrt sein.

Und bei Problem/Testberichten immer schön sagen welche box, welches image im Flash, und welches gebootet und welches BA device.


LG
gutemine

How it works:
Well, the BA device is as usual from the BA to mount on boot. There should be a udev image but on the same device directory appear the udev He also had been assigned, and / media / ba link should point out there.

As a bonus, is also used for / media / cf / media / usb and / media / hdd corresponding links to the udev mount points created.

In an image where no udev yes on fstab to mount it should be mounted as usual, but the BA device must also be in the fstab - ie / media / usb or / media / cf (extended from BA nothing more).

So bonuses are also links to the respective udev mount points created (to treat you so nothing else).

Well, and whether this is in all variants and images (with udev image in flash device on BA, non-udev image in the Flash device ,...) to BA and all your boxing now allowed to work itself out soon!

Please also watch for the moment, only sda1 for the USB stick, hdc for the CF card and harddisk hda1 for the device name as supports. Especially be curefull on the 8000 where the hard disk has hdc1 as you see!

Fergomes
16-05-2009, 11:30
Barryallen XPS P1 is a BETA

English text comes below the german one :-)

Nachdem ich durch das sich immer weiter verbreitende udev keine andere Möglichkeit mehr habe als das device Handling im Barry Allen anzupassen gibt es jetzt hier so eine art experimental BA Thread wo ich das neue device Handling mit Euch zuende entwicklen will/muss ohne den Stable BA Thread dafür zu missbrauchen.

Eigentlich hätte es diesem Thread NIE geben sollen, sondern ich hätte es einfach auf meiner 8k ausgetestet und als neue Version 4.7 rausgebracht - was mir aber nicht möglich ist.

Andererseits schleppe ich seit 1 Jahr das zusätzliche device handling für die 8* mit, was den code immer komplizierter macht, die bootzeit unnötig verlängert und durch udev nun einfach an der Grenze der Wartbarkeit angekommen ist.

Es ist eigentlich Schade das ich mir jetzt die extra Arbeit machen muss das mit Euch durchzutesten, aber wenn mein Händler nach 4.5 Monaten immer noch keine 8k liefern kann weil er nicht beliefert wird ist das halt so.

Aber jetzt zum BA XP kit - es ist nur ein BA 4.8.5 ipk umbenannt um Missverständnisse zu vermeiden, wie das man es einfach installiert und glaubt es geht wieder alles wie bei einer normalen neuen Version :-)

Was geht im moment nicht ?

Wally West funktioniert damit im Moment nicht - probiert es auch gar nicht, ich muss den support erst wieder enabeln, aber das passiert erst wenn der BA NT auf den 7025/800/8000 ohne WW zufriedenstellend funktioniert.

Die Filesystemcheck und formatier Sachen werden nicht funktionieren - also keinb bainit 9* oder 8* ausprobieren - das wird nicht gut ausgehen.

Der Supprt für MB_*.tar.bz2 image geht auch noch nicht.

Und USB devices sind in images mit udev nur unterstützt wenn die aus /media/sda1 auftauchen, also am richtigen Port oder erstmals nur allein anstecken so wie es in der doku steht !

Und den Harddisk boot support habe ich wie üblich gar nicht mehr getestet :-)

Es geht erstmals rein mal drum um zu sehen ob man damit nfi files richtig auspacken und booten kann und ob dort alle devices wie gewohnt zur Verfügung stehen.

Wichtig ist auch das BA jetzt keine Erweiterung der fstab mehr vornimmt, also nicht verschreckt sein, das BA device sollle trotzdem immer da sein und auf /media/ba verlinked oder gemountet sein.

Deswegen wäre es auch gescheiter erstmals neue images auszupacken und zu booten, weil auch die Auspackroutine verändert wurde - alte images sollten weiterhin booten gehen, aber dort sind gemachte Anpassungen in der fstab dann weiterhin so drinnen wie von früheren BA installationen gemacht.

Ach ja und wie 'sollte' es funktionieren:


http://rapidshare.com/files/233562185/enigma2-plugin-extensions-barryallen_XPSP1_is_a_BETA_mipsel.rar

Fergomes
24-05-2009, 00:10
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.11


http://rapidshare.com/files/236463413/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.11_is_a_Release_Candidate_mipsel.zi p

:espi28:

rui.montoya
24-05-2009, 01:25
nova versão 4.8.12



http://rapidshare.com/files/236501710/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.12_mipsel.rar.html

Fergomes
26-05-2009, 02:07
>>enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.14_mipsel.ipk<<



http://rapidshare.com/files/237234637/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.14_mipsel.zip

:espi28:

Fergomes
25-06-2009, 18:00
enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.18


http://rapidshare.com/files/248536855/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.18_powerpc.zip

:espi28:

aguda
28-06-2009, 16:07
http://www.sendspace.com/file/7tax55

aguda
01-07-2009, 00:23
Barry Allen Latest Version
Barry Allen 4.8.21 for Dreambox 7025, 800, 8000



http://www.sendspace.com/file/q8gf6d

Fergomes
04-07-2009, 23:22
Barryallen 4.8.22

Enigma 2


http://rapidshare.com/files/251976247/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.22_mipsel.rar

:espi28:

Fergomes
14-07-2009, 13:22
Barryallen 4.8.22

Enigma 2


http://rapidshare.com/files/255681935/Barry_Allen_mipsel.4.8.23.zip

:espi28:

Fergomes
17-08-2009, 00:51
Barryallen 4.8.24 Enigma 2


http://rapidshare.com/files/268170301/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.8.24_mipsel.zip

:espi28:

Fergomes
28-08-2009, 19:20
Barry Allen 4.9.2

Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000


http://rapidshare.com/files/272647844/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4_1_.9.2_mipsel.zip

:espi28:

Fergomes
01-09-2009, 16:59
Barry Allen 4.9.3

Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000



http://rapidshare.com/files/274302153/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.9.3_mipsel.zip

:espi28:

Fergomes
17-09-2009, 00:51
Barryallen 4.9.7 for 7025, 800 and 800HD


http://rapidshare.com/files/281082740/enigma2-plugin-extensions-barryallen_4.9.7_mipsel.zip

:espi28:

Fergomes
28-09-2009, 01:34
Barryallen 5.0.0

for 7025, 800 and 8000HD


http://rapidshare.com/files/285848849/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.0.0_mipsel.zip

:espi28:

Fergomes
29-09-2009, 01:53
Barryallen 5.0.2

for 7025, 800 and 8000HD


http://rapidshare.com/files/286277391/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.0.2_mipsel.zip


:espi28:

Fergomes
07-10-2009, 01:53
Barryallen 5.0.2

for 7025, 800 and 8000HD

RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting (http://rapidshare.com/files/289615821/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.0.8_mipsel.zip)

Fergomes
07-10-2009, 01:55
Barryallen 5.0.8

for 7025, 800 and 8000HD


http://rapidshare.com/files/289615821/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.0.8_mipsel.zip

Fergomes
08-10-2009, 01:53
Barryallen 5.0.9

for 7025, 800 and 8000HD


http://rapidshare.com/files/290033194/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.0.9_mipsel.zip

Fergomes
08-10-2009, 20:00
Barryallen 5.0.10

for 7025, 800 and 8000HD


http://rapidshare.com/files/290348220/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.0.10_mipsel.zip

Fergomes
05-11-2009, 22:57
Barry Allen 5.0.16

Well, we stop releasing the 5.0.16 time to finally have the Enigma1 box im 5er release cycle.

Otherwise there except a few minor bugfixes but nothing new in there



http://rapidshare.com/files/302909003/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.0.16_mipsel.zip

:shy_4_02:

Fergomes
09-11-2009, 17:37
Barryallen 5.0.17
Update 09.11.09


http://rapidshare.com/files/304530779/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.0.17_mipsel.rar

:shy_4_02:

Fergomes
13-01-2010, 11:49
Barry Allen 5.0.31

would rather do well to upgrade to .31 because of the handling / 0 image, there was also a small bug of there is already fixed.




http://rapidshare.com/files/334387081/enigma2_plugin_extensions_barryallen_5.0.31_mipsel .ipk

:espi28:

.:J@ss:.
15-02-2010, 12:22
boas

alguem me podera disponiblizar este plugins por favor..

cumprimentos..

Fergomes
25-02-2010, 01:33
Latest Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000 (E2)

Barry Allen 5.1.3


24-02-10


Thx gutemine



http://rapidshare.com/files/355413730/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.3_mipsel.rar

Fergomes
09-03-2010, 22:14
Barryallen 5.1 .8

Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000

enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.8_mipsel



http://rapidshare.com/files/361209525/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.8_mipsel.rar

:espi28:

Fergomes
13-03-2010, 00:17
Barryallen 5.1.11

Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000

enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.11_mipsel



http://rapidshare.com/files/362568290/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.11_mipsel.ipk

Fergomes
01-05-2010, 22:06
Barryallen 5.1.18

Barry Allen for Dreambox 800, 8000 OE 1.6

Download


RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting (http://rapidshare.com/files/382404424/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.18_mipsel.rar)

Fergomes
01-06-2010, 01:56
Barryallen 5.1.23_30.05.2010

Barry Allen for Dreambox 800, 8000 images OE 1.6

And NO, BA 5.1 doesn't work with OE 1.5 Images in Flash, only OE 1.6 images are supported in Flash



RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting (http://rapidshare.com/files/393808392/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.23_mipsel.ipk.html)

Fergomes
03-06-2010, 15:57
BarryAllen 5.1.26 update 03.06.2010

Barry Allen for Dreambox 800, 8000 OE 1.6


BA 5.1 doesn't work with OE 1.5 Images in Flash, only OE 1.6 images are supported in Flash



RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting (http://rapidshare.com/files/394802875/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.26_mipsel.rar.html)

Fergomes
08-06-2010, 19:03
Arrow BarryAllen 5.1.27

BarryAllen 5.1.27 update 05.06.2010

Barry Allen for Dreambox 500hd,800hd, 8000hd only with OE 1.6

If you have drivers >= 28.05.2010 in Flash Image pleasse upgrade to BA >=5.1.25 and update also the drivers in the BA Images or they will not boot anymore. As a temporary workaround you can disable the bootmanager until you did a driver udpate.



RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting (http://rapidshare.com/files/396732851/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.27_mipsel.rar.html)

Fergomes
21-06-2010, 00:29
BarryAllen 5.1.29 update 20.06.2010

Barry Allen for Dreambox 500hd,800hd, 8000hd only with OE 1.6

If your driver> = 28.05.2010 have the flash image please use at least BA> = 5.1.25 and also to the drivers in the BA images to update accordingly otherwise they will not boot images. As a temporary workaround you can boot the manager disabeln until you update the driver has made.

If you have drivers> = 05.28.2010 in Flash Image Pleasse BA upgrade to> = 5.1.25 and then update the drivers in the BA images or they will not boot anymore. As a temporary workaround you can disable the boot manager until you did a driver UDPATE.

One can make a driver update in Telnet when one is booted from flash to fix this:
You can do a driver update in telnet when booting from flash to fix this:

ba.sh chroot image name
ba.sh get_latest_driver

Please use the latest loader for the moment get to the 8000s not to DMM has now fixed because otherwise your serial flash with DreamUP may.

Please do not use the loader get latest on the 8000 until DMM has fixed this, or you will have to do with a serial flash DreamUP.




RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting (http://rapidshare.com/files/401135582/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.29_mipsel.ipk.html)

aguda
19-07-2010, 01:02
BarryAllen 5.1.32



Wally West for BA 5.1 is not yet available
And NO, BA 5.1 doesn't work with OE 1.5 Images in Flash, only OE 1.6 images are supported in Flash
If you have drivers >= 28.05.2010 in Flash Image pleasse upgrade to BA >=5.1.25 and update also the drivers in the BA Images or they will not boot anymore.As a temporary workaround you can disable the bootmanager until you did a driver udpate.


You can do a driver update in telnet when bootet from flash to fix this:

ba.sh chroot imagename
ba.sh get_latest_driver



Please don't use the get latest loader on the 8000 until DMM has fixed this, or you will have to do a serial flash with DreamUP.


http://www.megaupload.com/?d=572ZH8SY

Fergomes
04-08-2010, 00:24
03.08.2010

BarryAllen 5.1.33

Barry Allen for Dreambox 800, 8000 OE 1.6



Download enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.33_mipsel.rar from Sendspace.com - send big files the easy way (http://www.sendspace.com/file/inh121)

Fergomes
05-08-2010, 13:13
BarryAllen 5.1.34 update 04.08.2010

Barry Allen for Dreambox 500hd,800hd, 8000hd only with OE 1.6



RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting (http://rapidshare.com/files/411169711/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.34_mipsel.rar)

Fergomes
20-10-2010, 01:22
barryallen_5.1.39

Die 5.1.39 von BA unterstützt jetzt auch den neuen Bootloader #80 für die 500HD und das neue writenfi ist auch drinnen womit das Sofaflaschen auch wieder funktionieren sollte (allerdings ist das dflash noch nicht integriert um auch vom Flash aus zu Flashen)

Und den enigma2 restart beim Installieren habe ich auch rausgenommen.



http://rapidshare.com/files/426063500/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.39_mipsel.rar

Fergomes
10-11-2010, 01:38
Barryallen 5.1.44

Update 10.11.2010



http://rapidshare.com/files/429874178/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.44_mipsel.rar

Fergomes
06-12-2010, 19:35
Barry Allen 5.1.48

dann hat DMM den bugfix fürs udev script den ich Ihnen gesagt habe wohl immer noch nicht eingechecked, ich schau mir das mal an.

Scheinbar wollen sie mich/BA ärgern ...

Ausserdem ist in letzten SW Update wieder ein Kernel update dabei

Insofern ist das kein reines NN problem, das betrifft jedes aktuelle experimental.

Danke fürs Testen ...

EDIT: Ja ich habe recht, und mein derzeitiger Workaround geht nur beim image auspacken, wird beim updaten von udev aber wieder durch den bug überschrieben. Na gut, BA denkt sich seinen Teil und hat das halt in der 5.1.48 gefixed :-)

Download enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.48_mipsel.ipk



Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! (http://www.multiupload.com/MA8XMV0CIV)

Fonsec@
30-12-2010, 12:17
Barry Allen 5.1.52 Released


26-12-10

Thx to gutemine

Download (http://www.4shared.com/file/rnaNTPTu/enigma2-plugin-extensions-barr.html)

Fergomes
22-02-2011, 22:45
Barryallen 5.2.2

Since the last driver and showiframe adjustments behaves showiframe as a mimosa - you can so that even the video chip so far out of action set which he afterwards no logos and no TV screen becomes blank, and also the strangest side effects such as dying network, etc produced.

In this respect I have decided as already indicated above, the first of BA's low-rise boot logos complete. In 5.2.2 you have to you so the boot manager first to see further refined before a black background

If the 3.1 DMM Images has released (and it almost certainly come before new loader and driver) then I can try to be happy again.

by gutemine


MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service (http://www.megaupload.com/?d=897DRZD6)

Fergomes
17-05-2011, 02:01
Packaged By Persian Prince

Persian Translation By Ali Khavari (from Persian Professionals) added

good luck


http://hotfile.com/dl/117935254/5908e79/enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.2.7-r2_mipsel.ipk.html

Fonsec@
14-09-2011, 19:46
Barry Allen 5.2.9

After there were no problems during the tests with the images with the new loaders, I made another kit with BA 5.2.9 releaste for all boxes with loaders> = 82nd

Please note that images for his BA 5.2.9 800/800se/500hd but ONLY in NFI2 more secure format, making these faces are flashable images only if 84 is a loader is in flash.

by gutemine



Download (http://www.megaupload.com/?d=NSFZSMDR)

Fonsec@
14-09-2011, 19:47
Barry Allen 5.2.10

And NO, BA 5.2 doesn't work with OE 1.5 Images in Flash, only OE 1.6 images > March 2011 are supported in Flash

So kann man einen Treiber update in Telnet machen wenn man vom Flash gebootet ist:
You can do a driver update in telnet when bootet from flash like this:

ba.sh chroot imagename
ba.sh get_latest_driver

Man kann auch ein ganzes Image updaten bevor man es bootet:
You can upgrade an entire image before booting it:

ba.sh chroot imagename
ipkg update && ipkg upgrade

mdev Unterstützung wurde entfernt - patched/überlistet BA besser nicht um es zurückzubekommen.
mdev support was removed - better don't patch/fool BA to get it back.



Download (http://www.megaupload.com/?d=Y5B5XW7T)

Fonsec@
14-01-2012, 14:02
barryallen_6.0.6



Barry Allen 6.0 Released kit & Support Thread
Hi !

Hier ist das Changelog für die 6.0.6 Releaste BA Version.

* Das ist jetzt wieder ein Releaster Kit und kein Testkit der nach kurzer Zeit schon abläuft, damit sind aber wie üblich jetzt alle früheren Versionen von BA nicht mehr unterstützt.

* Diese Version läuft NUR mehr mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)

* Diese Version von BA wurde DRASTISCH entrümpelt - der kit ist dadurch VIEL kleiner und schlanker und trotzdem sollten alle aktuellen Sachen noch funktionieren.

* Was ich erstmals rausgeschmissen habe, weil es schon einige Zeit disabelt ist und keiner mehr danach gefragt hat, ist das shellscript auch in anderen Sprachen laufen zu lassen, das BA Plugin und das BA Webif haben natürlich weiterhin den vollen Sprachsupport.

* Das Multiboot Download Center ist auch endgültig rausgeflogen, nachdem OoZoon seinen ganzen Feed als Webseite anbietet macht das keinen Sinn mehr - RIP.

* bzip2 wurde auch rausgeworfen, weil die MB_*.tar files ja jetzt unkomprimiert gemacht werden, womit es nicht nötig ist das ipk im kit mitzuschleppen, wer bzip2 braucht hat es eh auf dem Softwarefeed der meisten Images.

* Die get lastest BA kit option um zu schauen ob es einen neuen BA kit gibt ist auch rausgeflogen, weil der ist ja auch auf der OoZooN Homepage so wie es im about steht.

* Weil wir im Neues Bootlogo Thread das Problem haben den Barry Allen Schriftzug für ein neues Bootlogo richtig zu positionieren habe ich ALLE Bootlogos raus gemacht bis auf ein schwarzes - so wie in den Kaufhäusern wo die Schaufensterpuppen beim Neudekorieren erstmals in Schwarze Plastiksäcke gesteckt werden. Ich habe sowieso schon überlegt die ganzen Logos und Fonts in ein eigenes Themepack kit für BA auszulagern, bzw. kann ja jeder entsprechende tar.gz oder ipks vom /media/ba/logos und /media/ba/fonts machen.

* man kann jetzt mit disable bootlogo die Bootmanager logos auch ganz disabeln, dann wird als Hintergrund des BA Bootmenus das Bootlogo vom Flash gezeigt.

* Der Bootmanager sollte jetzt auf ALLE /dev/input/event* reagieren, man muss daher nichts mehr umstellen, egal welche Fernbedienung man verwendet (alt/neu/DMM Keyboard). Daher ist auch die Einstellung dafür im Plugin entfernt, weil nicht mehr nötig - RIP.

* Das Umstellen des Farbmodus (RGB, ...) beim bootmenu ist rausgeflogen, bei Anschluss über HDMI braucht man das eh nicht mehr und wenn jemand auf der 7025 ein Problem damit hat kann man es ja auch im Bios umstellen.

* Es gibt jetzt ein Autoswap Feature - sobald man auf /media/ba mit BA ein swapfile erstellt hat (minimale Größe ist jetzt 128MB) wird dieses beim booten in ALLEN images (auch im Flash) automatisch beswapped ganz ohne fstab oder ähnlichem.

* Bei allen Boxen ausser der 7025 wird das enigma2 Restart beim auspacken/sichern von Images bei der installation disabelt, enigma2 läuft also durch - genau deswegen wird aber jetzt beim Backupen auch nach dem Swapfile verlangt.

* Als 'kleine Hilfe' für die neuen Images ohne fixes Harddisk mounten habe ich eingebaut dass wenn man ein neues BA image das ERSTE mal bootet wenn da noch keine Settings drinnen sind dann wird das /dev/sda1 (was meistens die Harddisk ist) im BA Image auf /media/hdd gemountet damit man während dem Settup Wizzard beim ersten boot die Settings von dort restoren kann. Sobald settings im image sind wird dies aber NICHT mehr getan, was aber wenn man das mounten der Harddisk in den Settings sauber abgespeichert hat ja kein Problem mehr sein sollte.

* Filessystemcheck des BA devices wird jetzt wenn man vom Flash gebootet ist gemacht wenn man in telnet bainit 90 eingibt, wobei alle Zahlen > 89 das bewirken um weitere Verwirrung zu vermeiden.

* verwendet man KEIN OoZooN Image (oder ein anderes Image wo die Loop device Treiber fix im Kernel sind) im Flash oder instralliert es nicht auf einer 7025 dann MUSS man das kernel-module-loop ipk im Flash Image nachinstallieren, sonst wird BA NICHT funktionieren !!!

* bainit ist jetzt ein Binary und KEIN Shellscript mehr und das wird auch so bleiben !!!

Und die neue Anleitung von romeo-golf für Barry Allen 6.0 gibt es hier:

Barry Allen Anleitung

LG
gutemine

Fonsec@
15-01-2012, 02:28
enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.7_mipsel.ipk



http://i41.tinypic.com/dbpao6.png

Barry Allen 6.0 Released kit & Support Thread
Hier ist das Changelog für die Version 6.0.7 von Barry Allen.

* Das ist wieder eine releaste Version in der fast alle Bugs aus 6.0.4-6 gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind.

* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)

* Weil wir im Neues BA Bootlogo Thread noch am arbeiten sind, habe ich ALLE Bootlogos raus gemacht bis auf ein schwarzes - so wie in den Kaufhäusern wo die Schaufensterpuppen beim neu dekorieren auch erstmals in Schwarze Plastiksäcke gesteckt werden.

* Der Bootmanager sollte jetzt auf ALLE /dev/input/event* reagieren, man muss daher nichts mehr umstellen, egal welche Fernbedienung man verwendet (alt/neu/DMM Keyboard). Daher ist auch die Einstellung dafür im Plugin entfernt, weil nicht mehr nötig - RIP.

* Es gibt jetzt ein Autoswap Feature - sobald man auf /media/ba mit BA ein swapfile erstellt hat (minimale Größe ist jetzt 128MB) wird dieses beim booten in ALLEN images (auch im Flash) automatisch beswapped ganz ohne fstab oder ähnlichem.

* Bei allen Boxen ausser der 7025 wird das enigma2 Restart beim auspacken/sichern von Images bei der installation disabelt, enigma2 läuft also durch - genau deswegen wird aber jetzt beim Backupen auch nach dem Swapfile verlangt.

* Als 'kleine Hilfe' für die neuen Images ohne fixes Harddisk mounten habe ich eingebaut dass wenn man ein neues BA image das ERSTE mal bootet wenn da noch keine Settings drinnen sind dann wird das /dev/sda1 (was meistens die Harddisk ist) im BA Image auf /media/hdd gemountet damit man während dem Settup Wizard beim ersten boot die Settings von dort restoren kann. Sobald settings im image sind wird dies aber NICHT mehr getan, was aber wenn man das mounten der Harddisk in den Settings sauber abgespeichert hat ja kein Problem mehr sein sollte.

* Filessystemcheck des BA devices wird jetzt wenn man vom Flash gebootet ist gemacht wenn man in telnet bainit 90 eingibt, wobei alle Zahlen > 89 das selbe bewirken um weitere Verwirrung zu vermeiden.

* verwendet man KEIN OoZooN Image (oder ein anderes Image wo die Loop device Treiber fix im Kernel sind) im Flash oder installiert es nicht auf einer 7025 dann MUSS man das kernel-module-loop ipk im Flash Image nachinstallieren, sonst wird Barry Allen NICHT funktionieren !!!

* bainit ist jetzt ein Binary und KEIN Shellscript mehr und das wird auch so bleiben !!!

Und die neue Anleitung von romeo-golf für Barry Allen 6.0 gibt es hier:

Barry Allen Anleitung

LG
gutemine

Fonsec@
19-01-2012, 13:52
enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.7_sim2

barry allen from version 6.0.4 and above have protection against clone
now the new features of latest barry allen for sim2 only with very small size(1.3 m.b) in comparison with previous version(7 m.b)
installation:
unrar the attached file and send to to tmp
by telnet



opkg install -force-overwrite /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.7_sim2_mf57_mipsel.ipk




or simply for direct installation from TSpanel/addons/sim2 addons/sim2-barryallen/barryallen_6.0.7_sim2_mf57

if remote control is not operating in barry allen multiboot change rc level to default for dm800se or event0 for dm500hd or dm800hd

http://img32.imageshack.us/img32/2795/17faqremote.gif

barryallen logo replaced by sunray4 bootlogo
http://img696.imageshack.us/img696/7411/bootlogob.jpg

Download (http://mfaraj57.dreamoem.net/Sim2-barryallen/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.7_sim2_mf57_mipsel.ipk)

Fonsec@
23-01-2012, 01:48
Hier ist das Changelog für die Version 6.0.8 von Barry Allen.

* Das ist wieder eine releaste Version in der fast alle Bugs aus 6.0.4-7 gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind.

* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)

* Weil wir im Neues BA Bootlogo Thread noch am arbeiten sind, habe ich ALLE alten Bootlogos raus gemacht bis auf ein schwarzes und 10 neue Logos die von SiennaRoot, blue8 und ghostwriter gemacht wurden. Bitte stimmt im Bootlogo Thread ab welches davon das neue Standard Bootlogo werden soll.

Abstimmung zum neuen Bootlogo

* Der Bootmanager sollte jetzt auf ALLE /dev/input/event* reagieren, man muss daher nichts mehr umstellen, egal welche Fernbedienung man verwendet (alt/neu/DMM Keyboard).

* Es gibt jetzt ein Autoswap Feature - sobald man auf /media/ba mit BA ein swapfile erstellt hat (minimale Größe ist jetzt 128MB) wird dieses beim booten in ALLEN images (auch im Flash) automatisch beswapped ganz ohne fstab oder ähnlichem.

* Bei allen Boxen ausser der 7025 wird das enigma2 Restart beim auspacken/sichern von Images bei der installation disabelt, enigma2 läuft also durch - genau deswegen wird aber jetzt beim Backupen auch nach dem Swapfile verlangt.

* Als 'kleine Hilfe' für die neuen Images ohne fixes Harddisk mounten habe ich eingebaut dass wenn man ein neues BA image das ERSTE mal bootet wenn da noch keine Settings drinnen sind dann wird das /dev/sda1 (was meistens die Harddisk ist) im BA Image auf /media/hdd gemountet damit man während dem Settup Wizard beim ersten boot die Settings von dort restoren kann. Sobald settings im image sind wird dies aber NICHT mehr getan, was aber wenn man das mounten der Harddisk in den Settings sauber abgespeichert hat ja kein Problem mehr sein sollte.

* Filessystemcheck des BA devices wird jetzt wenn man vom Flash gebootet ist gemacht wenn man in telnet bainit 90 eingibt, wobei alle Zahlen > 89 das selbe bewirken um weitere Verwirrung zu vermeiden.

* verwendet man KEIN OoZooN Image (oder ein anderes Image wo die Loop device Treiber fix im Kernel sind) im Flash oder installiert es nicht auf einer 7025 dann MUSS man das kernel-module-loop ipk im Flash Image nachinstallieren, sonst wird Barry Allen NICHT funktionieren !!!

* bainit ist jetzt ein Binary und KEIN Shellscript mehr und das wird auch so bleiben !!!

* der /MB_Images link deutet ab jetzt auf /media/hdd/backup oder /media/ba/backup womit das MB_Images directory tot ist - RIP
Kopiert halt Eure Images von dort in das neue /MB_Images directory, weil ab jetzt wird von dort ausgepackt und dorthin gesichert um kompatibel zu den anderen backup und Multiboot Tools zu sein.

* Wenn mehrere Devices den Label BA haben wird dies bei der Installation versucht zu bereinigen



LG
gutemine

http://i42.tinypic.com/suzy1h.png (http://anonym.to/?%22https://rapidshare.com/files/1924892212/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.7_mipsel.zip%22)

Fonsec@
23-01-2012, 01:49
enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.9_mipsel.ipk








Barry Allen 6.0 Released kit & Support Thread
Hier ist das Changelog für die Version 6.0.9 von Barry Allen.

* Das ist wieder eine releaste Version in der fast alle Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind.

* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)

* der Gewinner des Bootlogocontest ist jetzt das neue Default BA Bootlogo, der 2. und 3. plazierte sowie das schwarze sind weiterhin im kit, und man kann natürlich eigene Logos auf /media/ba/logos kopieren und im Bootmanager auswählen.

* Der Bootmanager sollte jetzt auf ALLE /dev/input/event* reagieren, man muss daher nichts mehr umstellen, egal welche Fernbedienung man verwendet (alt/neu/DMM Keyboard).

* Es gibt jetzt ein Autoswap Feature - sobald man auf /media/ba mit BA ein swapfile erstellt hat (minimale Größe ist jetzt 128MB) wird dieses beim booten in ALLEN images (auch im Flash) automatisch beswapped ganz ohne fstab oder ähnlichem.

* Bei allen Boxen ausser der 7025 wird das enigma2 Restart beim auspacken/sichern von Images bei der installation disabelt, enigma2 läuft also durch - genau deswegen wird aber jetzt beim Backup auch nach dem Swapfile verlangt.

* Filessystemcheck des BA devices wird jetzt wenn man vom Flash gebootet ist gemacht wenn man in telnet bainit 90 eingibt.

* Wenn man KEIN OoZooN Image im Flash verwendet (oder ein anderes Image wo die Loop device Treiber fix im Kernel sind) dann MUSS man das kernel-module-loop ipk im Flash Image nachinstallieren, sonst wird Barry Allen NICHT funktionieren !!! Auf der 7025 ist das aber nicht nötig, weil durch das squashfs alle Images bereits den Loop Treiber beinhalten.

* der /MB_Images link deutet ab jetzt auf /media/hdd/backup oder /media/ba/backup

* ich habe jetzt die statisch gelinke Version vom nfidump in den kit gepackt um auf Images wo komische Versionen von Libs verwendet werden auch zu funktionieren.

* das nicht funktionierende Backup im BA 6.0.8 sollte jetzt wieder gefixed sein.

Und die neue Anleitung von romeo-golf für Barry Allen 6.0 gibt es hier:

Barry Allen Anleitung

LG
gutemine

http://i42.tinypic.com/suzy1h.png (http://anonym.to/?%22https://rapidshare.com/files/3123440185/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.9_mipsel.ipk%22)

Fonsec@
25-01-2012, 15:53
Barry Allen 6.0.10


Hier ist das Changelog für die Version 6.0.10 von Barry Allen.
* Das ist wieder eine releaste Version in der fast alle Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind. Allerdings ist sie primär für das Testen mit der WW Integration gedacht. Infos dazu findet Ihr im WW Thread:
Wally West 6.1 für Barry Allen 6.1 (und nichts anderes !!!)
* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)
* der Gewinner des Bootlogocontest ist jetzt das neue Default BA Bootlogo, der 2. und 3. plazierte sowie das schwarze sind weiterhin im kit, und man kann natürlich eigene Logos auf /media/ba/logos kopieren und im Bootmanager auswählen.
* Der Bootmanager sollte jetzt auf ALLE /dev/input/event
* reagieren, man muss daher nichts mehr umstellen, egal welche Fernbedienung man verwendet (alt/neu/DMM Keyboard).
* Bei allen Boxen ausser der 7025 wird das enigma2 Restart beim auspacken/sichern von Images bei der installation disabelt, enigma2 läuft also durch - genau deswegen wird aber jetzt beim Backup auch nach dem Swapfile verlangt.
* Es gibt jetzt ein Autoswap Feature - sobald man auf /media/ba mit BA ein swapfile erstellt hat (minimale Größe ist jetzt 128MB) wird dieses beim booten in ALLEN images (auch im Flash) automatisch beswapped ganz ohne fstab oder ähnlichem. Das Feature sollte man aber auch benutzen weil BA sonst z.B. keine Backups mehr macht.
* Filessystemcheck des BA devices wird jetzt wenn man vom Flash gebootet ist gemacht wenn man in telnet bainit 90 eingibt.
* Wenn man KEIN OoZooN Image im Flash verwendet (oder ein anderes Image wo die Loop device Treiber fix im Kernel sind) dann MUSS man das kernel-module-loop ipk im Flash Image nachinstallieren, sonst wird Barry Allen NICHT funktionieren !!! Auf der 7025 ist das aber nicht nötig, weil durch das squashfs alle Images bereits den Loop Treiber beinhalten.
* der /MB_Images link deutet ab jetzt auf /media/hdd/backup oder /media/ba/backup LG gutemine

Fonsec@
28-01-2012, 11:56
6.1.0 version of Barry Allen


Here is the changelog for the 6.1.0 version of Barry Allen.
* This is another version releaste in almost all bugs from previous versions should be now fixed, so all previous versions are no longer supported. However, it is intended primarily for testing with the first WW integration. Your information can be found in WW thread: Barry Allen Wally West 6.1 for 6.1
* This version is compatible ONLY with the original loader # 84 of DMM (in 7025 it can therefore only with the loader 83 and 84, the cheating ipk for Loder also use append here)
* If you DO NOT OoZooN image in flash is used (or another image where the loop device driver in the kernel are fixed), then you MUST re-install the kernel-module-loop ipk in the flash image, otherwise Barry Allen NOT work! On the 7025, this is not necessary, because by the squashfs include all images already the loop driver.
* The / MB_Images link now points to / media / hdd / backup or / media / ba / backup
And the new guidance by romeo-golf with Barry Allen is 6.0 here:
Barry Allen instruction

LG gutemine

Fonsec@
29-01-2012, 02:31
Barry Allen 6.1.1



Hier ist das Changelog für die Version 6.1.1 von Barry Allen.

* Das ist wieder eine releaste Version in der fast alle Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind. Allerdings ist sie primär erstmal für das Testen mit der WW Integration gedacht. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread:

Wally West 6.1 für Barry Allen 6.1

* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)

* Wenn man KEIN OoZooN Image im Flash verwendet (oder ein anderes Image wo die Loop device Treiber fix im Kernel sind) dann MUSS man das kernel-module-loop ipk im Flash Image nachinstallieren, sonst wird sich BA 6.1 nicht mal mehr installieren lassen.
Auf der 7025 ist das aber nicht nötig, weil durch das squashfs alle Images bereits den Loop Treiber beinhalten.

* der /MB_Images link deutet ab jetzt auf /media/hdd/backup oder /media/ba/backup

* backup booted sollte jetzt hoffentlich endlich wieder gefixed sein


LG
gutemine

Fonsec@
05-02-2012, 20:59
Barry Allen 6.1.3

Traduzir Estes Comentários (http://translate.google.com/#auto%7Cpt%7C)


Hier ist das Changelog für die Version 6.1.3 von Barry Allen.

* Das ist wieder eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind.

Aluch der Wally West Support scheint jetzt stabil zu sein und ist damit Released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread:

Wally West 6.1 für Barry Allen 6.1

* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)

* NUR wenn man KEIN aktuelles Images im Flash hat muss man NOCH das kernel-module-lopp ipk nachinstallieren, nachdem DMM ja dankenswerterweise den Loop device Treiber jetzt fix im Kernel verbaut hat. Also erstmals image updaten und NUR wenn die BA installation dann bei der Überprüfung des Kernel während der Installation keinen loop device Treiber findet und verweigert muss man diesen noch nachinstallieren, ansonsten NICHT !!!

* der /MB_Images link deutet ab jetzt auf /media/hdd/backup oder /media/ba/backup

* das BA WebIF geht jetzt NUR mehr mit aktuellem ImageWebIF dafür ist es aber dort bei den Extras zu finden. Direkter Aufruf mit http://ip.deiner.dream.box/barryallen geht natürlich weiterhin.



LG
gutemine

aguda
11-02-2012, 12:22
Barry Allen 6.2.0



Hier ist das Changelog für die Version 6.2.0 von Barry Allen.

* Das ist wieder eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind.

Aluch der Wally West Support scheint jetzt stabil zu sein und ist damit Released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread:

Wally West 6.2 für Barry Allen 6.2

* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt)

* Beim BA 6.2 wird der loop device Treiber NICHT mehr nachladen, weil der BA 6.2 kit ist für Images >= den 3.2.2 release Images gedacht wo der loop device Treiber schon fix im Kernel ist. Wenn man KEIN aktuelles Image mit Loop device Treiber im Kernel im Flash hat wird der BA 6.2 kit die Installation daher verweigern !

* der /MB_Images link deutet ab jetzt auf /media/hdd/backup oder /media/ba/backup

* das BA WebIF geht jetzt NUR mehr mit aktuellem ImageWebIF dafür ist es aber dort bei den Extras zu finden. Direkter Aufruf mit http://ip.deiner.dream.box/barryallen geht natürlich weiterhin.

* der Device Label des BA devices ist jetzt ba und nicht mehr BA - dies wird beim Updaten auf 6.2 automatisch angepasst.

* der Bootmanager hat jetzt wenn man WW mit FAT für den Imagekernel verwendet (egal ob Layout 2 oder 3) neben enable und disable noch einen 3. Zustand: wobble

Das funktioniert so das man wenn man WW mit FAT verwendet den bootmanager aufgedreht hat und TROTZDEM der Imagekernel verwendet wird statt dem Flashkernel.

Falls man dann im Bootmaanger ein anderes Image auswählt als das zuletzt gebootete (dessen Kernel im FAT liegt) dann wird noch schnell das FAT mit dem neuen Kernel und Bootlogos befüllt, ABER die Box sofort rebootet und das neue Image gleich einmal ohne Bootmanager gebootet mit seinem eigenen Kernel aus dem FAT. Beim nächsten Boot ist der Bootmanger aber wieder an und so fort.

Daher der Name wobble :-)

Fonsec@
18-02-2012, 14:35
Barry Allen 6.2.4





Barry Allen 6.2 Released kit & Support Thread
Hier ist das Changelog für die Version 6.2.4 von Barry Allen.


* Das ist wieder eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind.


* das Abbrechen des Backups ist jetzt wieder gefixed


* man kann jetzt erstmals nur zum Testen die Auflösung des Bootmenus des Bootmanagers in den BA Einstellungen umstellen


Auch der Wally West Support scheint jetzt stabil zu sein und ist damit Released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread:


Wally West 6.2 für Barry Allen 6.2


* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt). Ausnahme ist die dm7020HD, da MUSS jetzt bereits Loader #86 auf der Box sein


* Beim BA 6.2 wird der loop device Treiber NICHT mehr nachladen, weil der BA 6.2 kit ist für Images >= den 3.2.2 release Images gedacht wo der loop device Treiber schon fix im Kernel ist. Wenn man KEIN aktuelles Image mit Loop device Treiber im Kernel im Flash hat wird der BA 6.2 kit die Installation daher verweigern !


* der /MB_Images link deutet ab jetzt auf /media/hdd/backup oder /media/ba/backup


* das BA WebIF geht jetzt NUR mehr mit aktuellem ImageWebIF dafür ist es aber dort bei den Extras zu finden. Direkter Aufruf mit http://ip.deiner.dream.box/barryallen geht natürlich weiterhin.


* der Device Label des BA devices ist jetzt ba und nicht mehr BA - dies wird beim Updaten auf 6.2 automatisch angepasst.


* für die Leute denen im Layout 3 die /media/ba/ba/1..8 mounts verloren gegangen sind aus irgendwelchen Gründen (chroot,...) habe ich jetzt noch ein bainit 900 reingemacht das nur alle Imagepartitionen remountet


* der Bootmanager hat jetzt wenn man WW mit FAT für den Imagekernel verwendet (egal ob Layout 2 oder 3) neben enable und disable noch einen 3. Zustand: wobble


Das funktioniert so das man wenn man WW mit FAT verwendet den bootmanager aufgedreht hat und TROTZDEM der Imagekernel verwendet wird statt dem Flashkernel.


Falls man dann im Bootmanager ein anderes Image auswählt als das zuletzt gebootete (dessen Kernel im FAT liegt) dann wird noch schnell das FAT mit dem neuen Kernel und Bootlogos befüllt, ABER die Box sofort rebootet und das neue Image gleich einmal ohne Bootmanager gebootet mit seinem eigenen Kernel aus dem FAT. Beim nächsten Boot ist der Bootmanger aber wieder an und so fort.


Daher der Name wobble :-)


Und die Anleitung von romeo-golf für Barry Allen 6 gibt es hier:


Barry Allen Anleitung



LG
gutemine

Download (http://hotfile.com/dl/146896927/fef1abd/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.2.4_mipsel.rar.html)

Fonsec@
22-02-2012, 01:31
Barry Allen 6.2.5


* This again is a releaste version in which all known bugs from previous versions should be now fixed, so all previous versions are no longer supported.

* Canceling the backup is now fixed again

* The patch for the software update fstab should work stable

* You can now for the first time just to test the resolution of the boot menu of boot manager in the BA switch settings

Also the support Wally West now seems to be stable and is Released. Information and to find the kit WW WW in your thread:

Wally West 6.2 for Barry Allen 6.2

* This version is compatible ONLY with the original loader # 84 of DMM (on the 7025 so it can be more ONLY with loader 83 and the ipk for cheating 84 Loder also use the append here). An exception is the DM7020HD because now MUST be already Loader # 86 on the Box

* The BA 6.2 is the loop device driver will NOT recharge, because of BA's Kit 6.2 for Images> = 3.2.2 release of the images meant where the loop device driver has already been fixed in the kernel. If you have NO current image with loop device driver in the kernel in the flash of BA 6.2 is therefore refuse to install kit!

* The / MB_Images link now points to / media / hdd / backup or / media / ba / backup

*, The BA is now ONLY WebIF with more current ImageWebIF but it is there to be found in the extras. Direct call with http://ip.deiner.dream.box/barryallen of course continue.

* Label the device of the devices is now ba BA and BA no longer - this will be adjusted automatically when updating to 6.2.

* For those people who are in Layout 3 / mounts media/ba/ba/1..8 gone lost for any reason (chroot, ...), I have now made a purely bainit 900 remounted the only all image partitions

* The boot manager has now if you use WW with FAT for the kernel image (either layout 2 or 3) in addition to enable and disable even a 3rd Condition: wobble

It works like the one when WW with the FAT boot manager used has turned up and STILL the kernel image is used instead of the flash kernel.

If you then boot manager for a new image selects as the last booted (its kernel in the FAT is) then is filled or quickly the FAT with the new kernel and boot logos, BUT reboot the box immediately and the new image the same once booted without a boot manager with his own kernel from the FAT. The next time you boot the boot manager is back on and so forth.

Hence the name wobble :-)

LG
gutemine




Download (http://hotfile.com/dl/147335747/7e281b5/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.2.5_mipsel.zip.html)

Fonsec@
23-02-2012, 16:05
Barry Allen 6.2.6


Hier ist das Changelog für die Version 6.2.6 von Barry Allen.

* Das ist wieder eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind.

* die Probleme mit manchen Sprachversionen sollten jetzt wieder gefixed sein

* das Abbrechen des Backups ist jetzt wieder gefixed

* das patchen der fstab für Softwareupdates sollte jetzt stabiler funktionieren

* man kann jetzt erstmals nur zum Testen die Auflösung des Bootmenus des Bootmanagers in den BA Einstellungen umstellen

Auch der Wally West Support scheint jetzt stabil zu sein und ist damit Released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread:

Wally West 6.2 für Barry Allen 6.2

* Diese Version läuft NUR mit dem original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt). Ausnahme ist die dm7020HD, da MUSS jetzt bereits Loader #86 auf der Box sein

* Beim BA 6.2 wird der loop device Treiber NICHT mehr nachladen, weil der BA 6.2 kit ist für Images >= den 3.2.2 release Images gedacht wo der loop device Treiber schon fix im Kernel ist. Wenn man KEIN aktuelles Image mit Loop device Treiber im Kernel im Flash hat wird der BA 6.2 kit die Installation daher verweigern !

* der /MB_Images link deutet ab jetzt auf /media/hdd/backup oder /media/ba/backup

* das BA WebIF geht jetzt NUR mehr mit aktuellem ImageWebIF dafür ist es aber dort bei den Extras zu finden. Direkter Aufruf mit http://ip.deiner.dream.box/barryallen geht natürlich weiterhin.

* der Device Label des BA devices ist jetzt ba und nicht mehr BA - dies wird beim Updaten auf 6.2 automatisch angepasst.

* für die Leute denen im Layout 3 die /media/ba/ba/1..8 mounts verloren gegangen sind aus irgendwelchen Gründen (chroot,...) habe ich jetzt noch ein bainit 900 reingemacht das nur alle Imagepartitionen remountet

* der Bootmanager hat jetzt wenn man WW mit FAT für den Imagekernel verwendet (egal ob Layout 2 oder 3) neben enable und disable noch einen 3. Zustand: wobble

Das funktioniert so das man wenn man WW mit FAT verwendet den bootmanager aufgedreht hat und TROTZDEM der Imagekernel verwendet wird statt dem Flashkernel.

Falls man dann im Bootmanager ein anderes Image auswählt als das zuletzt gebootete (dessen Kernel im FAT liegt) dann wird noch schnell das FAT mit dem neuen Kernel und Bootlogos befüllt, ABER die Box sofort rebootet und das neue Image gleich einmal ohne Bootmanager gebootet mit seinem eigenen Kernel aus dem FAT. Beim nächsten Boot ist der Bootmanger aber wieder an und so fort.

Daher der Name wobble :-)

LG
gutemine

sporting41
05-03-2012, 22:35
Barry Allen 6.2.8

Fonsec@
15-03-2012, 14:24
Barry Allen 6.3.0

Here is the changelog for version 6.3.0 of Barry Allen.

* This is a releaste version in which all known bugs from previous versions should be now fixed, so all previous versions are no longer supported!

* Also support the Wally West now seems to be stable and is Released. Information and to find the kit WW WW in your thread:

* This version is compatible ONLY with the current original loader # 84 of DMM (on the 7025 so it can be more ONLY with loader 83 and the ipk for cheating 84 Loder also use the append here). An exception is the DM7020HD because now MUST be already Loader # 86 on the Box

* 6.3 is not supported BA NO more images to the loop device driver in the kernel and does not have such an image in the flash of the BA kit will refuse even the 3.6 installation.

* The / MB_Images link now points to / media / hdd / backup or / media / ba / backup

*, The BA is now ONLY WebIF with more current ImageWebIF, but it is there to find in the extras. Direct call with of course continue.

* For those people who are in Layout 3 / mounts media/ba/ba/1..8 gone lost for any reason (chroot, ...), I have now made a purely bainit 900 remounted the only all image partitions

* The boot manager has now if you use WW with FAT for the kernel image (either layout 2 or 3) in addition to enable and disable even a 3rd Condition: wobble

It works like the one when WW with the FAT boot manager used has turned up and STILL the kernel image is used instead of the flash kernel.

If you then boot manager for a new image selects as the last booted (its kernel in the FAT is) then is filled or quickly the FAT with the new kernel and boot logos, BUT reboot the box immediately and the new image the same once booted without a boot manager with his own kernel from the FAT. The next time you boot the boot manager is back on and so forth.

Hence the name wobble :-)

And the guidance of Barry Allen romeo-golf there are 6 here:

LG
gutemine

Fonsec@
18-03-2012, 17:43
Barry Allen 6.3.3


Here is the changelog for version 6.3.3 of Barry Allen.

* This is a releaste version in which all known bugs from previous versions should be now fixed, so all previous versions are no longer supported!

* Also support the Wally West now seems to be stable and is Released. Information and to find the kit WW WW in your thread:

* This version is compatible ONLY with the current original loader # 84 of DMM (on the 7025 so it can be more ONLY with loader 83 and the ipk for cheating 84 Loder also use the append here). An exception is the DM7020HD because now MUST be already Loader # 86 on the Box

* 6.3 is not supported BA NO more images to the loop device driver in the kernel and does not have such an image in the flash of the BA kit will refuse even the 3.6 installation.

* Boot Manager now has an option with a bar indicating how much longer time has an image to select boot. The display of the bar but you can boot into the BA options in the plugin turn again.

* There you can now boot from mvi logos and images (bmp and jpg are now supported) as background to change the boot manager.

* The / MB_Images link now points to / media / hdd / backup or / media / ba / backup

*, The BA is now ONLY WebIF with more current ImageWebIF, but it is there to find in the extras. Direct call with

* For those people who are in Layout 3 / mounts media/ba/ba/1..8 gone lost for any reason (chroot, ...), I have now made a purely bainit 900 remounted the only all image partitions

* The boot manager has now if you use WW with FAT for the kernel image (either layout 2 or 3) in addition to enable and disable even a 3rd Condition: wobble

It works like the one when WW with the FAT boot manager used has turned up and STILL the kernel image is used instead of the flash kernel.

If you then boot manager for a new image selects as the last booted (its kernel in the FAT is) then is filled or quickly the FAT with the new kernel and boot logos, BUT reboot the box immediately and the new image the same once booted without a boot manager with his own kernel from the FAT. The next time you boot the boot manager is back on and so forth.

Hence the name wobble :-)

And the guidance of Barry Allen romeo-golf there are 6 here:

LG
gutemine

Download (http://www.mediafire.com/?djo57g5wrcmdm5g)

Fonsec@
24-03-2012, 01:39
Barry Allen 6.4.0


Barry Allen 6.4 Released kit & Support Thread

Hier ist das Changelog für die Version 6.4.0 von Barry Allen.

* Das ist eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen nicht mehr supported sind!

* Dies ist eine Major Release wo das BA Plugin komplett überarbeitet wurde, insbesondere die ganzen Einstellungen und die Bootlogoauswahl sind jetzt alle in einem Screen zusammengefasst.

* Die Bestätigungsfrage vor dem Ausführen der Shellscript Befehle im Plugin ist jetzt nur mehr optional, dies kann falls gewünscht bei den Einstellungen aber wieder abgedreht werden.

* die MB_*.tar Files heissen jetzt einfach *.bar

Es hat sich aber nur der Name geändert, sind immer noch simple tar files, einfaches Umbenenenen reicht daher um auf das neue Format zu migrieren.

* Auch der Wally West Support ist released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread:

Wally West 6.3 für Barry Allen 6.3

* Diese Version läuft NUR mit dem aktuellen Original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt). Ausnahme ist die dm7020HD, da MUSS jetzt bereits Loader #86 auf der Box sein

* BA 6.4 unterstützt KEINE Images mehr die den Loop device Treiber nicht im Kernel haben und ohne so ein Image im Flash hat wird der BA 6.4 kit sogar die installation verweigern.

* der Bootmanager hat jetzt eine Option die mit einen Balken anzeigt wie lange man noch Zeit hat ein Image zum booten auszuwählen. Das Anzeige des Balken kann man aber in den BA boot Optionen im Plugin auch wieder abdrehen.

* dort kann man jetzt auch zwischen mvi bootlogos und Bildern (bmp und jpg aber nur im Format 600x576 mit 24 Bit Farben sind jetzt unterstützt) als Hintergrund für den Bootmanager umschalten.

* der Bootmanager kann jetzt auch wieder die Dreambox in den Flashmodus zwingen indem /boot gelöscht wird - einfach TEXT Taste auf der Fernbedienung drücken.

* der /MB_Images link wird NICHT mehr verwendet, sondern es wird einfach /media/hdd/backup benutzt und NUR falls es dieses nicht gibt auf /media/ba/backup benutzt.

* das BA WebIF geht jetzt NUR mehr mit aktuellem ImageWebIF, dafür ist es aber dort bei den Extras zu finden. Direkter Aufruf mit http://ip.deiner.dream.box/barryallen geht natürlich weiterhin.

* für die Leute denen im Layout 3 die /media/ba/ba/1..8 mounts verloren gegangen sind aus irgendwelchen Gründen (chroot,...) habe ich jetzt noch ein bainit 900 reingemacht das nur alle Imagepartitionen remountet

* der Bootmanager hat jetzt wenn man WW mit FAT für den Imagekernel verwendet (egal ob Layout 2 oder 3) neben enable und disable noch einen 3. Zustand: wobble

Das funktioniert so das man wenn man WW mit FAT verwendet den bootmanager aufgedreht hat und TROTZDEM der Imagekernel verwendet wird statt dem Flashkernel.

Falls man dann im Bootmanager ein anderes Image auswählt als das zuletzt gebootete (dessen Kernel im FAT liegt) dann wird noch schnell das FAT mit dem neuen Kernel und Bootlogos befüllt, ABER die Box sofort rebootet und das neue Image gleich einmal ohne Bootmanager gebootet mit seinem eigenen Kernel aus dem FAT. Beim nächsten Boot ist der Bootmanger aber wieder an und so fort.

Daher der Name wobble :-)


LG
gutemine

Fonsec@
31-03-2012, 17:06
Barry Allen 6.4.3


Hier ist das Changelog für die Version 6.4.3 von Barry Allen.

* Das ist eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen NICHT mehr supported sind!

* Dies ist zwar eine Minor Release, wo aber das BA Plugin komplett überarbeitet wurde, insbesondere die ganzen Einstellungen und die Bootlogoauswahl sind jetzt alle in einem Screen zusammengefasst.

* Die Bestätigungsfrage vor dem Ausführen der Shellscript Befehle im Plugin ist jetzt nur mehr optional, dies kann falls gewünscht bei den Einstellungen aber wieder aufgedreht werden.

* Das Hinzufügen des Datums zum Imagenamen beim sichern/kopieren ist jetzt auch als Option einstellbar.

* die MB_*.tar Files heissen jetzt einfach *.bar

Es hat sich aber nur der Name geändert, sind immer noch simple tar files, einfaches Umbenenenen reicht daher um auf das neue Format zu migrieren.

* Auch der Wally West Support ist released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread.

* Diese Version läuft NUR mit dem aktuellen Original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt). Ausnahme ist die dm7020HD, da MUSS jetzt bereits Loader #86 auf der Box sein

* BA 6.4 unterstützt KEINE Images mehr die den Loop device Treiber nicht im Kernel haben und ohne so ein Image im Flash hat wird der BA 6.4 kit sogar die installation verweigern.

* der Bootmanager hat jetzt eine Option die mit einen Balken anzeigt wie lange man noch Zeit hat ein Image zum booten auszuwählen. Das Anzeige des Balken kann man aber in den BA boot Optionen im Plugin auch wieder abdrehen.

* dort kann man jetzt auch zwischen mvi bootlogos und Bildern (bmp und jpg aber nur im Format 600x576 mit 24 Bit Farben sind jetzt unterstützt) als Hintergrund für den Bootmanager umschalten.

* der Bootmanager kann jetzt auch wieder die Dreambox in den Flashmodus zwingen indem /boot gelöscht wird - einfach TEXT Taste auf der Fernbedienung drücken.

* das bapostinst.template (oder andere ba*.template scripte die ihr auf /media/ba macht) kann man jetzt auch im Einstellungsbild auswählen.

* der /MB_Images link wird NICHT mehr verwendet, sondern es wird einfach /media/hdd/backup benutzt und NUR falls es dieses nicht gibt auch /media/ba/backup benutzt.

* das BA WebIF geht jetzt NUR mehr mit aktuellem ImageWebIF, dafür ist es aber dort bei den Extras zu finden. Direkter Aufruf mit http://ip.deiner.dream.box/barryallen geht natürlich weiterhin.

* für die Leute denen im Layout 3 die /media/ba/ba/1..8 mounts verloren gegangen sind aus irgendwelchen Gründen (chroot,...) habe ich jetzt noch ein bainit 900 reingemacht das nur alle Imagepartitionen remountet

* der Bootmanager hat jetzt wenn man WW mit FAT für den Imagekernel verwendet (egal ob Layout 2 oder 3) neben enable und disable noch einen 3. Zustand: wobble

Das funktioniert so das man wenn man WW mit FAT verwendet den bootmanager aufgedreht hat und TROTZDEM der Imagekernel verwendet wird statt dem Flashkernel.

Falls man dann im Bootmanager ein anderes Image auswählt als das zuletzt gebootete (dessen Kernel im FAT liegt) dann wird noch schnell das FAT mit dem neuen Kernel und Bootlogos befüllt, ABER die Box sofort rebootet und das neue Image gleich einmal ohne Bootmanager gebootet mit seinem eigenen Kernel aus dem FAT. Beim nächsten Boot ist der Bootmanger aber wieder an und so fort.

Daher der Name wobble :-)


LG
gutemine

Fonsec@
02-04-2012, 16:47
enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.5.0_mipsel.ipk









http://desmond.imageshack.us/Himg843/scaled.php?server=843&filename=infosk.jpg&res=medium
Barry Allen 6.5 Released kit & Support Thread
Hier ist das Changelog für die Version 6.5.0 von Barry Allen.

* Das ist eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen NICHT mehr supported sind!

* die fstab in den BA Images wird jetzt NICHT mehr angepasst - mal sehen ob das so funktioniert wie es sollte. Bestehende Images sollten bei der Installation entsprechend angepasst werden.

* die po Files für en/de/it wurden angepasst, danke an blu8

* Auch der Wally West Support ist released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread.

* Diese Version läuft NUR mit dem aktuellen Original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt). Ausnahme ist die dm7020HD, da MUSS jetzt bereits Loader #86 auf der Box sein

* BA 6.5 unterstützt KEINE Images mehr die den Loop device Treiber nicht im Kernel haben und ohne so ein Image im Flash hat wird der BA 6.5 kit sogar die installation verweigern.

* der Bootmanager hat jetzt eine Option die mit einen Balken anzeigt wie lange man noch Zeit hat ein Image zum booten auszuwählen. Das Anzeige des Balken kann man aber in den BA boot Optionen im Plugin auch wieder abdrehen.

* dort kann man jetzt auch zwischen mvi bootlogos und Bildern (bmp und jpg aber nur im Format 600x576 mit 24 Bit Farben sind jetzt unterstützt) als Hintergrund für den Bootmanager umschalten.

* der Bootmanager kann jetzt auch wieder die Dreambox in den Flashmodus zwingen indem /boot gelöscht wird - einfach TEXT Taste auf der Fernbedienung drücken.

* das bapostinst.template (oder andere ba*.template scripte die ihr auf /media/ba macht) kann man jetzt auch im Einstellungsbild auswählen.

* der /MB_Images link wird NICHT mehr verwendet, sondern es wird einfach /media/hdd/backup benutzt und NUR falls es dieses nicht gibt auch /media/ba/backup benutzt.

* das BA WebIF geht jetzt NUR mehr mit aktuellem ImageWebIF, dafür ist es aber dort bei den Extras zu finden. Direkter Aufruf mit http://ip.deiner.dream.box/barryallen geht natürlich weiterhin.

* für die Leute denen im Layout 3 die /media/ba/ba/1..8 mounts verloren gegangen sind aus irgendwelchen Gründen (chroot,...) habe ich jetzt noch ein bainit 900 reingemacht das nur alle Imagepartitionen remountet

* der Bootmanager hat jetzt wenn man WW mit FAT für den Imagekernel verwendet (egal ob Layout 2 oder 3) neben enable und disable noch einen 3. Zustand: wobble

Das funktioniert so das man wenn man WW mit FAT verwendet den bootmanager aufgedreht hat und TROTZDEM der Imagekernel verwendet wird statt dem Flashkernel.

Falls man dann im Bootmanager ein anderes Image auswählt als das zuletzt gebootete (dessen Kernel im FAT liegt) dann wird noch schnell das FAT mit dem neuen Kernel und Bootlogos befüllt, ABER die Box sofort rebootet und das neue Image gleich einmal ohne Bootmanager gebootet mit seinem eigenen Kernel aus dem FAT. Beim nächsten Boot ist der Bootmanger aber wieder an und so fort.

Daher der Name wobble :-)

Und die Anleitung von romeo-golf für Barry Allen 6 gibt es hier:

Barry Allen Anleitung

LG
gutemine

Fonsec@
15-04-2012, 14:42
Barry Allen 6.5.9


Here is the changelog for version 6.5.9 of Barry Allen.

* This is a releaste version in which all known bugs from previous versions should be now fixed, so all previous versions are NO longer supported!

* The fstab is now adapted to the BA Images AGAIN

* The 7025 and the BA WebIF should now work again

* Also support the Wally West is released. Information and to find the kit WW WW in your thread.

* This version is compatible ONLY with the current original loader # 84 of DMM (on the 7025 so it can be more ONLY with loader 83 and the ipk for cheating 84 Loder also use the append here). An exception is the DM7020HD because now MUST be already Loader # 86 on the Box

* BA 6.5 supports no more images NOT the loop device driver in the kernel and does not have such an image in the flash of the BA kit will refuse even the 6.5 installation.

* Boot Manager now has an option with a bar indicating how much longer time has an image to select boot. The display of the bar but you can boot into the BA options in the plugin turn again.

* There you can now boot from mvi logos and images (bmp and jpg format but only in 600x576 with 24 bit colors are now supported) as background to change the boot manager.

* The boot manager can now also return the Dreambox to force the flash mode by / delete boot - simply press TEXT button on the remote.

* The / MB_Images link is NOT used anymore, but it is easy / used media / hdd / backup and ONLY if it is not this also have / used media / ba / backup.

LG
gutemine




enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.5.9_mipsel (http://www.mediafire.com/?2u7yx65301xzrbd)

Fonsec@
18-04-2012, 14:59
enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.5.14_mipsel.ipk







http://desmond.imageshack.us/Himg843/scaled.php?server=843&filename=infosk.jpg&res=medium
Hier ist das Changelog für die Version 6.5.14 von Barry Allen.

* Das ist eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen NICHT mehr supported sind!

* im Plugin ist jetzt eine Bootimage Auswahl gleich auf der Hauptseite. Einfach die < > Tasten neben der 0 benutzen (und mit 0 wählt man das Flash Image)

* die fstab in den BA Images wird jetzt WIEDER angepasst

* die 7025 und das BA WebIF sollten jetzt wieder funktionieren, genauso wie WW

* Auch der Wally West Support ist released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread.

* Diese Version läuft NUR mit dem aktuellen Original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt). Ausnahme ist die dm7020HD, da MUSS jetzt bereits Loader #86 auf der Box sein

* BA 6.5 unterstützt KEINE Images mehr die den Loop device Treiber nicht im Kernel haben und ohne so ein Image im Flash hat wird der BA 6.5 kit sogar die installation verweigern.

* der Bootmanager hat jetzt eine Option die mit einen Balken anzeigt wie lange man noch Zeit hat ein Image zum booten auszuwählen. Das Anzeige des Balken kann man aber in den BA boot Optionen im Plugin auch wieder abdrehen.

* dort kann man jetzt auch zwischen mvi bootlogos und Bildern (bmp und jpg aber nur im Format 600x576 mit 24 Bit Farben sind jetzt unterstützt) als Hintergrund für den Bootmanager umschalten.

* der Bootmanager kann jetzt auch wieder die Dreambox in den Flashmodus zwingen indem /boot gelöscht wird - einfach TEXT Taste auf der Fernbedienung drücken.

* der /MB_Images link wird NICHT mehr verwendet, sondern es wird einfach /media/hdd/backup benutzt und NUR falls es dieses nicht gibt auch /media/ba/backup benutzt.

LG
gutemine




Download (https://rapidshare.com/#%21download%7C379p6%7C3041329342%7Cenigma2-plugin-extensions-barryallen_6.5.14_mipsel.ipk%7C2103%7CR%7E7E802F81 E3D1072B33F340A63EF0F6AB%7C0%7C0)

Fonsec@
21-04-2012, 15:10
enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.5.18_mipsel.ipk











http://desmond.imageshack.us/Himg843/scaled.php?server=843&filename=infosk.jpg&res=medium
Hier ist das Changelog für die Version 6.5.17 von Barry Allen.

* Das ist eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen NICHT mehr supported sind!

* im Plugin ist jetzt eine Bootimage Auswahl gleich auf der Hauptseite. Einfach die < > Tasten neben der 0 benutzen (und mit 0 wählt man das Flash Image)

* mdev basierende images sollte jetzt HOFFENTLICH endlich wieder funktionieren

* die fstab in den BA Images wird jetzt WIEDER angepasst

* die 7025 und das BA WebIF sollten jetzt wieder funktionieren, genauso wie WW

* Auch der Wally West Support ist released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread.

* Diese Version läuft NUR mit dem aktuellen Original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt). Ausnahme ist die dm7020HD, da MUSS jetzt bereits Loader #86 auf der Box sein

* BA 6.5 unterstützt KEINE Images mehr die den Loop device Treiber nicht im Kernel haben und ohne so ein Image im Flash hat wird der BA 6.5 kit sogar die installation verweigern.

* der Bootmanager hat jetzt eine Option die mit einen Balken anzeigt wie lange man noch Zeit hat ein Image zum booten auszuwählen. Das Anzeige des Balken kann man aber in den BA boot Optionen im Plugin auch wieder abdrehen.

* dort kann man jetzt auch zwischen mvi bootlogos und Bildern (bmp und jpg aber nur im Format 600x576 mit 24 Bit Farben sind jetzt unterstützt) als Hintergrund für den Bootmanager umschalten.

* der Bootmanager kann jetzt auch wieder die Dreambox in den Flashmodus zwingen indem /boot gelöscht wird - einfach TEXT Taste auf der Fernbedienung drücken.

* der /MB_Images link wird NICHT mehr verwendet, sondern es wird einfach /media/hdd/backup benutzt und NUR falls es dieses nicht gibt auch /media/ba/backup benutzt.

LG
gutemine




Download (https://rapidshare.com/#%21download%7C114p12%7C976362900%7Cenigma2-plugin-extensions-barryallen_6.5.18_mipsel.ipk%7C2103%7CR%7E2726BE36 C11F3F68C821687E11F3215E%7C0%7C0)

Fonsec@
23-04-2012, 16:56
Barry Allen 6.5.20




Hier ist das Changelog für die Version 6.5.20 von Barry Allen.

* Das ist eine releaste Version in der alle bekannten Bugs aus den früheren Versionen gefixed sein sollten, womit alle früheren Versionen NICHT mehr supported sind!

* im Plugin ist jetzt eine Bootimage Auswahl gleich auf der Hauptseite. Einfach die < > Tasten neben der 0 benutzen (und mit 0 wählt man das Flash Image)

* mdev basierende images sollte jetzt HOFFENTLICH ENDLICH wieder funktionieren

* die fstab in den BA Images wird jetzt WIEDER angepasst

* die 7025 und das BA WebIF sollten jetzt wieder funktionieren, genauso wie WW

* Auch der Wally West Support ist released. Infos dazu und den WW kit findet Ihr im WW Thread.

* Diese Version läuft NUR mit dem aktuellen Original Loader #84 von DMM (bei der 7025 kann man es daher NUR mehr mit Loader 83 und dem Schummel ipk für Loder 84 benutzen das auch hier anhängt). Ausnahme ist die dm7020HD, da MUSS jetzt bereits Loader #86 auf der Box sein

* BA 6.5 unterstützt KEINE Images mehr die den Loop device Treiber nicht im Kernel haben und ohne so ein Image im Flash hat wird der BA 6.5 kit sogar die installation verweigern.

* der Bootmanager hat jetzt eine Option die mit einen Balken anzeigt wie lange man noch Zeit hat ein Image zum booten auszuwählen. Das Anzeige des Balken kann man aber in den BA boot Optionen im Plugin auch wieder abdrehen.

* dort kann man jetzt auch zwischen mvi bootlogos und Bildern (bmp und jpg aber nur im Format 600x576 mit 24 Bit Farben sind jetzt unterstützt) als Hintergrund für den Bootmanager umschalten.

* der Bootmanager kann jetzt auch wieder die Dreambox in den Flashmodus zwingen indem /boot gelöscht wird - einfach TEXT Taste auf der Fernbedienung drücken.

* der /MB_Images link wird NICHT mehr verwendet, sondern es wird einfach /media/hdd/backup benutzt und NUR falls es dieses nicht gibt auch /media/ba/backup benutzt.

LG
gutemine





Download (https://rapidshare.com/files/3441215562/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.5.20_mipsel.ipk)

Fonsec@
01-05-2012, 15:11
Barry Allen 6.5.21

Barry Allen Kit 6.5 Released & support thread
Here is the changelog for version 6.5.21 Barry Allen.

* This is the LAST version releaste for OE 1.6 in all known bugs from previous versions should be now fixed, so all previous versions are NO longer supported!

* Plug-in is now a boot image selection just on the main page. Simply the <> buttons next to the 0 use (with 0 selects the flash image)

* Mdev-based images should now work again HOPEFULLY FINALLY

* The fstab is now adapted to the BA Images AGAIN

* The 7025 and the BA WebIF should now work again, just like WW

* Also support the Wally West is released. Information and to find the kit WW WW in your thread.

* This version is compatible ONLY with the current original loader # 84 of DMM (on the 7025 so it can be more ONLY with loader 83 and the ipk for cheating 84 Loder also use the append here). An exception is the DM7020HD because now MUST be already Loader # 86 on the Box

* BA 6.5 supports no more images NOT the loop device driver in the kernel and does not have such an image in the flash of the BA kit will refuse even the 6.5 installation.

* Boot Manager now has an option with a bar indicating how much longer time has an image to select boot. The display of the bar but you can boot into the BA options in the plugin turn again.

* There you can now boot from mvi logos and images (bmp and jpg format but only in 600x576 with 24 bit colors are now supported) as background to change the boot manager.

* The boot manager can now also return the Dreambox to force the flash mode by / delete boot - simply press TEXT button on the remote.

* The / MB_Images link is NOT used anymore, but it is easy / used media / hdd / backup and ONLY if it is not this also have / used media / ba / backup.
LG
gutemine


Download (http://dl.dropbox.com/u/17369261/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.5.21_mipsel.rar)

nando1965
22-06-2012, 23:56
Ola amigos alguem me arranja o BA v.6.0.0?tehno dream 800hd original com ss84 e imagem icvs de 21-11-2011.creio que sera a versao adequada para o equipamento mensionado?se estiver errado agradeco ajuda.obrigados abracos

Fonsec@
23-06-2012, 02:11
Ola amigos alguem me arranja o BA v.6.0.0?tehno dream 800hd original com ss84 e imagem icvs de 21-11-2011.creio que sera a versao adequada para o equipamento mensionado?se estiver errado agradeco ajuda.obrigados abracos


Boas tens aqui a versão 6.0.0:



barryallen 6.0.0

26.11.2011

Barry Allen 6.0 Released kit & support thread

Wally West für BA 6.0 ist noch nicht verfügbar !

Wally West for BA 6.0 is not yet available !

So kann man einen Treiber update in Telnet machen wenn man vom Flash gebootet ist:
You can do a driver update in telnet when bootet from flash like this:

ba.sh chroot imagename
ba.sh get_latest_driver

Man kann auch ein ganzes Image updaten bevor man es bootet:
You can upgrade an entire image before booting it:

ba.sh chroot imagename
ipkg update && ipkg upgrade

mdev Unterstützung wurde entfernt - patched/überlistet BA besser nicht um es zurückzubekommen.
mdev support was removed - better don't patch/fool BA to get it back.

BA 6.0 ist NUR für Images mit Loader >=84 und ab Oktober (3.2 Release Image) !!!

BA 6.0 is ONLY for Images with Loader >= 84 and after October (3.2 Release Image) !!!


Ciao
gutemine


enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.0_mipsel.rar (https://rapidshare.com/files/3654546803/enigma2-plugin-extensions-barryallen_6.0.0_mipsel.rar)

nando1965
23-06-2012, 09:26
Obrigado amigo.mas,podes dizer se esta versao 6.0.0 e compativel com o equipamento que mencionei em cima?dream 800 original ss84 imagem icvs de 21-11-2011?eu com o ingles nao vou a lado nenhum.obrigado e dedculpa pelo incomodo.abraco

Fonsec@
23-06-2012, 12:19
Boas eles dizem que sim:


BA 6.0 is ONLY for Images with Loader >= 84 and after October (3.2 Release Image) !!!

Imagens com bootloader 84 e depois de Outubro.