Franzose bleibt bis 2015 Bayern-App verrät neuen Ribéry-Vertrag


Die Vertragsverlängerung von Franck Ribéry (27). Was BILD.de am Mittwoch exklusiv enthüllte, machten die Bayern heute offiziell!


Ribéry verlängert bei den Bayern!

Bayern-Boss Rummenigge: „Wir sind sehr froh, dass wir uns mit einem der besten Spieler der Welt auf eine Vertragsverlängerung geeinigt haben. Dies ist auch ein Zeichen für die großen Ziele des FC Bayern in den kommenden Jahren.“

Schon gestern verrieten die Bayern (inoffiziell) das Geheimnis:

Auf der offiziellen iPhone-App des FC Bayern wurde die Vertragsdauer des Franzosen aber schon früher bis 30. Juni 2015 angegeben (siehe Foto/roter Kreis)!

Genau das Datum, das BILD genannt hatte – und welches die Bayern partout nicht kommentieren wollten.

Eine offizielle Bestätigung durch die Hintertür?

Eher das Vorpreschen eines finalseligen Bayern-Mitarbeiters.

Am Nachmittag dann der Rückzieher: Ribérys Vertragsdauer laut App wieder „nur“ bis 2011.

Übrigens: Inter-Trainer José Mourinho hielt nicht so viel davon, Geheimnisse für sich zu behalten.

Als er im Sat1-Interview nach dem Finale gefragt wurde, ob die Gerüchte stimmten, dass er ab kommender Saison Real Madrid trainieren würde, antwortete er kurz und knapp, zur Verwunderung aller: „Ja.“

Hier geht’s zum Bundesliga-Forum!