DTM am Lausitzring DTM Boxen-Panne bei Ralf, Coulthard immer besser!


Was ist nur mit Ralf Schumacher (34) los? In seiner dritten DTM-Saison will er eigentlich endlich aufs Podium fahren.

Aber in der Quali am Lausitzring klappte gar nichts: Vorletzter, Startplatz 17.

Schumi II: „Aus irgendeinem Grund bin ich weit, weit weg. Und ich kann leider nicht mal einen Grund dafür nennen. Ich fühle mich im Auto einfach nicht wohl.“

Für den Patzer beim Boxenstopp konnte Schumi II allerdings nichts. Er fuhr mit Benzinkanne am Auto bis zum Ende der Boxengasse, erst dort verlor er das Teil.

Sein Team ließ ihn zu früh losfahren. Immer besser in Schwung kommt dagegen Ex-Formel-1-Star David Coulthard (39).

Er startet heute (14 Uhr, ARD live) in seinem dritten DTM-Rennen schon von Platz 8, auf Pole Position steht Paul di Resta (Mercedes).

Das DTM-Finale findet am 28. und 29. November in Schanghai (China) statt. Das ist schlecht für das Race of Champions (26./27. 11.) in Düsseldorf: Titelverteidiger Mattias Ekström (Audi) muss seine Teilnahme absagen.