Teures Fan-Geschenk
Messis Zauberfuß kostet 4 Mio Euro


Japanischer Juwelier verkauft 25 kg schweres Gold-Replik

Fünf spanische Meisterschaften, zwei Pokalsiege, drei Champions-League-Triumphe. Dazu vier mal in Folge (2009-2012) Weltfußballer des Jahres...

Die Rede ist von Barcelonas Welt-Star Lionel Messi (25). Der Argentinier ist für viele der Inbegriff des schönen Fußballs!

Jetzt hat der japanische Juwelier Ginza Tanaka Messis linken Zauberfuß aus purem Gold nachgebildet und zum Verkauf angeboten.

Sie sind Fan von Lionel Messi und haben ein paar Millionen übrig?

Für umgerechnet vier Millionen Euro ist das 25 Kilogramm schwere Gold-Stück erhältlich. Die goldene Skulptur ist eine detailgetreue Nachbildung von Messis linken Zauberfuß und gibt es nur einmal auf der Welt.

In Anwesenheit von Messis Bruder Rodrigo enthüllte Tanaka sein Kunstwerk in Tokio. Rodrigo begeistert: „Es ist außergewöhnlich. Man kann jede Linie an dem Fuß erkennen.“

Das Kunstwerk soll an diesem Donnerstag verkauft werden. Ein Teil der Erlöse soll über die Messi-Stiftung Kindern zugutekommen, die von den Folgen des schwerwiegenden Erdbebens in Japan vor zwei Jahren betroffen sind.

Außerdem gibt es auch noch günstigere Varianten, für Fans, die nicht ganz so viel Geld zur Verfügung haben. z.B: eine goldene Platte mit Messis Fußabdruck und Unterschrift, limitiert auf 50 Stück, ist für „schlappe“ 72 000 Euro erhältlich.

Und eine kleinere Abbildung des Fuß kosten „nur“ 32 000 Euro. Als Käufer muss man jedoch mit dem Gewissen leben, dass 99 andere Menschen die gleiche Abbildung besitzen...