Luxemburg
Bus erwischt Fußgänger


Der Fußgänger und zwei Bus-Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht

Am Mittwochnachmittag erwischte ein Bus in der rue Aldringen in Luxemburg Stadt einen Fußgänger. Dieser überquerte, ohne sich zu vergewissern ob ein Bus sich ihm näherte, die Fahrbahn und wurde angestoßen.

Der Busfahrer konnte trotz Vollbremsung einen Unfall nicht mehr verhindern. Durch die Vollbremsung wurden auch zwei Insassen im Bus leicht verletzt .Der Fussgänger wurde ins Krankenhaus gebracht.