Australian Open 2018
Muller trifft auf Delbonis



Gilles Muller (Weltranglistenposition: 67) startet die Australian Open 2018 mit einem Duell gegen Federico Delbonis (ARG/67). Muller ist in Melbourne an Nummer 23 gesetzt. Der 34-Jährige hat die bisherigen zwei Duelle (2014 in Tokyo und 2016 in Basel) für sich entschieden.

Im Falle eines Erfolges wartet in Runde zwei Malek Jaziri (TUN/97) oder ein Qualifikant. Muller befindet sich in der Hälfte der Nummer eins der Welt, Rafael Nadal (E).

Es wird die 12. Teilnahme des Luxemburgers im Hauptfeld der Australian Open. Das beste Resultat war das Achtelfinale 2015 (Niederlage gegen Novak Djokovic). Im vergangenen Jahr schied der FLT-Spieler in Runde zwei gegen Milos Raonic (CAN) aus.

Am Donnerstag bestreitet Muller sein Viertelfinale beim ATP-Turnier in Sydney gegen Benoît Paire (F/42).

Luxemburger Wort