Aus dem Polizeibericht
Mann geht mit Nagelzange auf Polizisten los



Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Bevor der Mann allerdings gestellt werden konnte, versuchte er die Polizisten mit einer Nagelzange anzugreifen. Der Mann musste immobilisiert werden.

Den Beamten war zuvor ein Einbruch in Wahlhausen gemeldet worden. Der Einbrecher war von der Hausbesitzerin überrascht worden, nachdem er sich durch eine nicht verschlossene Tür Zugang zum Haus verschafft hatte. Der Mann entwendete Zigaretten, Bier und Weinflaschen und konnte zunächst fliehen. Kurze Zeit später wurde er allerdings von Polizisten in der Ortschaft angetroffen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann in die Strafvollzugsanstalt in Schrassig verbracht und am Dienstagmorgen dem Untersuchungsrichter vorgeführt.

Luxemburger Wort