Minella sagt mit Oberschenkelproblemen ab



Mandy Minella wird in dieser Woche nicht beim WTA-Sandplatzturnier in Lausanne aufschlagen. Die 33-Jährige hat mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen.

Mandy Minella (Weltranglistenposition: 102) sollte eigentlich in dieser Woche beim WTA-Sandplatzturnier in Lausanne (CH/250 000 US-Dollar) aufschlagen. Wegen einer Verletzung am rechten Oberschenkel musste die 33-Jährige allerdings kurzfristig absagen. „Ich fühle mich nicht zu hundertprozentig fit, um zu spielen. Ich muss nun abwarten, ob ich demnächst wieder einsatzfähig sein werde“, betonte Minella.

Bereits vor Wimbledon hatte Minella mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen.

Luxemburger Wort